Erdoğan, Aslı "Das Haus aus Stein"

In diesem kraftvoll gewobenen Geflecht von Metaphern erkundet das lyrische Ich die Bedeutung des Hauses aus Stein. Des Gefängnisses, das als real erfahrbarer physischer Ort Existente und sich mit starken Linien in die eigene Psyche Einschreibende. Denkprozesse vereinnahmend, Wahrnehmungen verschiebend, Gefühle beeinflussend zieht es sich durch die Erzählung, die mal flüssig, mal bruchstückhaft, mal pathetisch, mal als Bewusstseinsfluss gestrickt ist. Dem Erzählton völlig ausgesetzt, begeben sich die Lesenden in die Welt der Traumatisierten, Gefallenen, sich wieder Aufrichtenden und spüren dabei die sich auflösende Linearität der Geschehnisse.

Wer sich beim Lesen gerne auf tiefgründige Gedankenspiele und Gefühle einlässt, kommt an diesem Buch nicht vorbei.

Aslı Erdoğan ist Physikerin, Journalistin und Schriftstellerin. Sie gehört zu den Fürsprecherinnen der kurdischen Minderheit in der Türkei. Als Kolumnistin schrieb sie zunächst für die Zeitung Radikal, dann ab 2011 für die kurdisch-türkische Zeitung Özgür Gündem. Am 16. August 2016 wurde Aslı Erdoğan im Rahmen der so genannten „Säuberungen“ nach dem gescheiterten Militärputsch in der Türkei vom 15. Juli 2016 mit 22 anderen Journalisten der Zeitung verhaftet. Ende Dezember 2016 wurde sie unter Auflagen freigelassen.

In ihrem 2009 in der Türkei veröffentlichtem Buch „Taş Bina ve Diğerleri“ nahm Erdoğan die Perspektive ihrer Gefangenschaft bereits vorweg. Nachdem sie aus der Haft entlassen wurde, kürzte sie einige Stellen des Buches, was sie im Vorwort des nun endlich 2019 ins Deutsche übersetzte Werk mit ihrer unvergleichlich poetischen Sprache erörtert. Besonders faszinierend dabei ist, wie intensiv sie sich bereits vor ihren persönlichen Erfahrungen im Gefängnis in die Rolle eines lyrischen Ichs mit ebensolchen versetzen konnte. In Anbetracht immer noch aktueller politischer Realitäten ist „Das Haus aus Stein“ also höchst brisant und hochaktuell.

 

Quelle für die biografischen Angaben: https://de.wikipedia.org/wiki/Asl%C4%B1_Erdo%C4%9Fan#Werke_in_deutscher_...