0

Lyrik von Ocean Vuong

Ocean Vuong: Zeit ist eine Mutter

Der Debutroman von Ocean Vuong: Auf Erden sind wir kurz grandios, war 2019 ein literarisches Ereignis! Der junge Autor, der in Vietnam geboren und als Kind mit seiner Familie nach Amerika ausgewandert ist, schreibt in Briefform an seine Mutter. Poetisch und berührend erzählt er vom Aufwachsen in den USA, seiner Liebe zu einem weißen Jungen, über das Erleben der ersten Sexualität und über die Schwierigkeit, sich als Außenseiter in der Familie, aber auch in der Gesellschaft zu fühlen. Nun gibt es einen neuen Gedichtband. Vuong, der über die Lyrik zur Literatur fand, wurde im New Yorker und in der New York Times veröffentlicht und gefeiert. Jetzt gibt es seinen neuen Lyrikband auch auf deutsch!

Übersetzt von Anne-Kristin Mittag.