Maisenküken, diebische Waschbären und fast flugunfähige Gänse.

Hier eine kleine Auswahl der neu eingetroffenen Bilderbücher. Mehr gibt’s bei uns im Laden!

Die Maise sitzt ganz geduldig in ihrem Nest und wartet darauf, dass es endlich losgeht. Und dann ist es auch soweit. Erst hat die Schale nur einen ganz kleinen Riss, dann hört man es knacken und dann ist auch schon das kleine Maisenküken da! Im neuen Pappbilderbuch von Andreas Nemet und Hans-Christian Schmidt können schon die kleinsten „Das Eiwunder“ miterleben. Ein sehr schön illustriertes Bilderbuch mit Pop-Up Seiten, Schiebe-Effekten und Geräuschen (ganz ohne Batterie!). Ein Buch zum Staunen ab 3 Jahren!

„Irgendwohin oder der Tag an dem George das Fliegen lernte“ von Gus Gordon ist die Geschichte des Vogels George Laurent. Während alle anderen Vögel ständig verreisen und unterwegs sind, ist George immer zu Hause und hat etwas zu tun. Er kann zum Beispiel unglaublich gut backen! Wenn seine Freunde dann bei ihm haltmachen und ihn fragen, ob er nicht mitkommen wolle, dann muss George meist noch bügeln, seine Memoiren schreiben oder die Brownies im Ofen im Auge behalten. Das alles ändert sich erst, als er dem Bären Pascal Lombard begegnet. Dieser lüftet Georges Geheimnis und für beide beginnt ein spannendes Abenteuer!  

„Eddi Meisterdieb“ von Sabine Dully und Eva Dax ist eine wunderbar gereimte Verfolgungsjagd für alle Spürnasen ab 4 Jahren. Den Fuchs, die Ratte, den Tintenfisch und einige andere Tieren hat irgendwer bestohlen. Es fehlen Kuscheldecken, blaue Socken, Käse und sogar Zähne? Wer kann das nur gewesen sein? Es war bestimmt der Waschbär Eddi Meisterdieb. Gemeinsam mit den Tieren im Buch geht der kleine Leser auf Verfolgungsjagd. Unter über 50 Klappen kann sich Eddi versteckt haben. Findest du ihn? Ein schöner gereimter Vorlesespaß für Vorleser und Zuhörer!