Wir feiern Vielfalt in Kinder- und Jugendbüchern

„Was passiert mit Kindern, die regelmäßig feststellen müssen, dass sie in Kinder- und Jugendgeschichten nicht vorkommen?“  Seit 2018 wird das sogenannte KIMI Siegel an Neuerscheinungen verliehen, die bisher wenig repräsentierte Themen und Erzählperspektiven anbieten. Im Folgenden stellen wir euch drei tolle Bücher vor, allesamt Träger des KIMI Siegels.

 

Stories for Kids who dare to be different – Vom Mut, anders zu sein

Das im Loewe Verlag erschienene Kinderbuch liefert 100 schöne Kurzbiographien über Menschen, die allem voran der Mut eint, für die eigenen Überzeugungen einzustehen und das Leben nach diesen zu gestalten, auch abseits der gesellschaftlichen Norm. Björk, Mulan, Peter Jackson, Emma González, Andrea Bocelli, Ana Nzinga: das Buch bietet Perspektiven von People of Colour, eindrucksvollen Frauenpersönlichkeiten, AußenseiterInnen, Menschen verschiedenen Alters und aus unterschiedlichen Kulturkreisen und Jahrhunderten. Ein tolles Buch für Kinder ab 5 Jahren, die starke Vorbilder suchen!

Stories for Kids who dare to be different – Vom Mut, anders zu sein, Ben Brooks, Loewe Verlag.

 

So viel Müll!

Das Sachbilderbuch für die Greta Thunbergs von morgen: So viel Müll! berichtet von der Verschmutzung unseres Planeten und erklärt, was wir dagegen unternehmen können. In anschaulichen Grafiken und Statistiken wird das Ausmaß des Müllproblems kindgerecht dargestellt. Wo geht unser Müll eigentlich hin? Wie wird Kleidung hergestellt? Woher kommt unser Trinkwasser? Neugierige UmweltschützerInnen ab 7 Jahren finden hier Antworten. Ergänzend zu all den Informationen gibt es noch praktische Tipps für ein nachhaltiges Leben.

So viel Müll!, Jess French, DK Verlag.

 

 

Mama Superstar

Unsere Mütter sind Heldinnen! Alles begann mit dem Wunsch, ihre „Migrant Mamas“ zu feiern: die „Migrant Kids“ Melisa und Manik verwirklichten sich mit dem Buch Mama Superstar einen ganz persönlichen Traum. Die Realisierung dieses Herzensprojekt dauerte nicht mehr als ein Jahr. Elf Töchter haben sie interviewt, um die Geschichten ihrer Mütter festzuhalten. Elf wundervolle Porträts besonderer Frauen, aus allen Teilen der Welt, die in fremden Ländern ihr Zuhause fanden. Liebevolle Anekdoten und Lieblingsrezepte der Migrant Mamas werden abgerundet durch die schillernden Illustrationen Marta Puccis. Für alle Töchter und Söhne (und natürlich ihre Mütter!) ab 10 Jahren.

Mama Superstar, Melisa Manrique und Manik Chander, Mentor Verlag.