0

Valery Faminsky: Berlin Mai 1945.

Die Aufnahmen des russischen Frontfotografen Valery Faminsky (1914 - 1993) von den letzten Kriegstagen in Berlin und den ersten Friedenstagen sind künstlerisch beeindruckende, wie historisch wertvolle Zeitdokumente. Das Archiv Valery Faminskys ist kürzlich in Moskau entdeckt worden und ist ein sensationeller Fund! Es zeigt Aufnahmen vom 22. April bis 24. Mai 1945 von der kriegszerstörten Reichshauptstadt, von dem Überlebenswillen seiner Bevölkerung und vom Alltag der russischen Truppen.

Ohne Übertreibung kann man Faminskys Fotos mit ihrer künstlerischen Qualität auf eine Stufe mit Fotografen wie Jewgeni Chaledej und Robert Capa stellen.

 

Kategorie: Berlin

Newsletter

Wählen Sie die Newsletter, die Sie abonnieren oder abbestellen wollen.


Mit * gekennzeichnete Felder sind auszufüllen.

Mit dem Absenden des Formulares bestätigen Sie, die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen zu haben.