Christof Weigold: Der Mann, der nicht mitspielt.

Hollywood, Los Angeles: Die Schlagzeilen in der Presse überschlagen sich. Ein Starlet stirbt im Krankenhaus nach einer wilden Drogenparty. Ein berühmter Schauspieler wird des Mordes angeklagt. Ein Arzt, zuständig für Abtreibungen und die „Drogenprobleme“ so mancher Filmstars, wird tot aufgefunden. Ein Skandal jagt den anderen in der Filmmetropole.
Und wann geschieht das alles? Nicht heute, wie man annehmen könnte, nein, der Autor lässt seinen Privatdetektiv Hardy Engel in Los Angeles und San Francisco während der Prohibition 1921 ermitteln. Im Auftrag des Studiobosses Carl Lemmle, wie Engel ein Deutscher und Chef der Universal, soll er „die Wahrheit“ über den Tod des Starlets Victoria Rappe ermitteln. Für die Boulevard-Presse und Staatsanwaltschaft steht fest, wer der Mörder ist: kein anderer als Roscoe „Fatty“ Arbuckle, zu der Zeit Hollywoods berühmtester Stummfilmkomiker. Hardy Engel sticht in ein Wespennest an Vertuschungen, Drogenhandel, Bestechungen und Morden - und auf das fein gesponnene Netzwerk der großen Studiobosse, die nur ein Interesse haben: ihre Filmgeschäfte müssen weiterlaufen – um jeden Preis. Erst nachdem seine Freundin Pepper Murphy durch einen „Unfall“ ums Leben kommt, spielt Hardy Engel nicht mehr mit und will nur noch eines: Die wirkliche Wahrheit und nicht die inszenierte.
Christof Weigold hat mit seinem ersten Hardy-Engel-Roman einen spannenden Historienthriller geschrieben mit dem Prädikat "filmreif"!
 
„Als ich es (San Francisco) von den Hügeln aus zum ersten Mal (…) sah, dachte ich: endlich eine richtige Stadt, nicht nur so hingetupfte Häuserhaufen wie in Los Angeles, das zu Recht von keiner Seele Stadt genannt wurde.“ (Hardy Engel, 1921)
 
„Heute, zwanzig Jahre später, da Hollywood die Filmhauptstadt der Welt geworden ist – und überhaupt eine Stadt... kann man sich kaum erinnern, wie es war, als der Komiker Fatty Arbuckle geopfert wurde, damit Hollywood zu neuer Größe aufsteigen konnte.“ (Hardy Engel, 1941)
 
Weigold, Christof
Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co KG
ISBN/EAN: 9783462051032
22,00 €
Weigold, Christof
Der Audio Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783742404169
22,00 €
Weigold, Christof
KIEPENHEUER & WITSCH
ISBN/EAN: 9783462318234
18,99 €