Walt Whitman: Der schöne Mann.

Ein ordentlicher Bart als Schutz für die Kehle, sanft angegangene Leibesübungen und der unbedingte Wille zur Kultivierung eines heiteren Gemüts. Was sich anhört, als entstamme es einem Ratgeber für Berliner Hipster der Generation Y, ist tatsächlich der Feder von einem der Begründer der modernen US-amerikanischen Lyrik entsprungen. Walt Whitman schrieb, während die ersten zwei Auflagen seines Standardwerkes Leaves of Grass floppten, für verschiedene Zeitungen Empfehlungen zur männlichen Leibesertüchtigung. Erst durch die heutigen Suchverfahren konnten die unter Pseudonym im Jahr 1858 veröffentlichten Texte Walt Whitman zugeordnet und gesammelt publiziert werden. Eine Neuentdeckung, die sehr unterhaltsam und mit absoluter Stilsicherheit die Möglichkeiten der männlichen Selbstertüchtigung auslotet.

Whitman, Walt
dtv Verlagsgesellschaft mbH & Co. KG
ISBN/EAN: 9783423281485
18,00 €
Kategorie:
Essay