Buchtipps

Endlich ein Geschichtsbuch, das nicht nur erklärt, wie die menschliche Zivilisation entstand, sondern auch warum! Der englische Wissenschaftler und Journalist hat sämtliche Erkenntnisse und Fakten aus den Bereichen Geowissenschaften, Klimaforschung, Geschichte der menschlichen Früh- und Urzeit und vieles mehr zusammengetragen: eine einzigartige...
Alles beginnt mit dem Tag an dem Jakob von seinem Opa eine Jakobsmuschel geschenkt bekommt. Jakobs Muschel. Der „echte“ Jakob beginnt zu träumen – sein Opa meinte doch, dass man in der Muschel das Meeresrauschen hören könnte – warum also kommt kein Mux aus diesem blöden Ding? Aber Jakob gibt nicht auf, Tag für Tag sitzt er auf dem Klettergerüst...
Eine andere wundersame Reise entspinnt sich in diesem außergewöhnlichen Kinderbuch: in Leporello-Form begleiten wir einen kleinen Menschen, der mit den unterschiedlichsten Nachbar*innen in einem Baumhaus wohnt – oder ist es doch ein stinknormales Mietshaus?! Je nachdem von welcher Seite wir es betrachten, eröffnet sich ein anderes Bild: Hier...
Alles beginnt mit dem Tag an dem Jakob von seinem Opa eine Jakobsmuschel geschenkt bekommt. Jakobs Muschel. Der „echte“ Jakob beginnt zu träumen – sein Opa meinte doch, dass man in der Muschel das Meeresrauschen hören könnte – warum also kommt kein Mux aus diesem blöden Ding? Aber Jakob gibt nicht auf, Tag für Tag sitzt er auf dem Klettergerüst...
Die US-amerikanische Autorin kratzt am Einwanderungsmythos des Landes, in dem sie und ihre Familie seit Generationen lebte: Kalifornien. Aufgewachsen in Sacramento, spürt sie die Geschichte ihrer Familie auf, die gleichzeitig die Geschichte der Besiedelung der Westküste der USA ist: Von Goldgräbern, Siedlern und Landkäufern ist die Rede, von...
Eine große Liebeserklärung an St. Petersburg! Lubotschka will mit ihrer Mutter zur Jahrtausendwende Rußland verlassen und saugt nochmal alles auf, was sie ihr bisheriges Leben umgeben hat: die Boutiquen, die Boulevards, die Touristenattraktionen.Ein Buch über das Abschiednehmen von der eigenen Kindheit, von der geliebten Stadt und ein großer...
Jean Ziegler widmet sein neues Buch der jüngeren Generation: Was ist so schlimm am Kapitalismus? Im hohen Alter meldet sich der große Menschnerechtskämpfer und Politiker Jean Ziegler  noch einmal zu Wort,  fasst all seine Erfahrungen und Kenntnisse zusammen und nennt die Gründe, warum dieses Wirtschafts- und Gesellschaftssystem...
Der Professor für Geschichte beschreibt, wie Migration schon immer zu Deutschland gehört hatte: Die Vertriebenen, die ab 1945 aus Osteuropa gen Westen einwanderten, die „Gastarbeiter“ in der BRD und die „Vertragsarbeiter“ in der DDR, die Spätaussiedler und die Geflüchteten. Migration war und ist immer eine gesellschaftliche Herausforderung, aber...
Ein Mutmachbuch besonderer Art kommt vom niederländischen Autor Florentijn van Rootselaar.  Das Buch ist eine „Einladung zum Denken, Diskutieren und Gestalten dieser Welt“. Anregungen dazu hat der Autor aus Gesprächen mit 15 bedeutenden Gegenwartsphilosophen geholt, dabei sind unter anderem: Martha Nussbaum, Hartmut Rosa, Bruno Latour,...
"Und überall ist Philosophie" ist ein prachtvoll gestaltetes und illustriertes Buch, das sicherlich ein Höhepunkt der Sachbuch-Neuerscheinungen ist. Mit zahlreichen Farbabbildungen beschreibt der Philosoph und niederländische Professor das enge Verhältnis von philosophischen Denken und Kunst in der Moderne. Wie philosophische Ideen Eingang in...

Seiten