0

Femi Fadugba: The Upper World - Ein Hauch Zukunft

Titel, Autor*in:

The Upper World - Ein Hauch Zukunft von Femi Fadugba

Worum geht es in dem Buch?

Als Esso von einem AUto angefahren wird, fällt er in Ohnmacht und gelangt dabei an einen mysteriösen Ort, an dem er die Zukunft sehen kann.

Er sieht ein fürchterliches Unglück, was er unbedingt verhindern möchte. Im jahr 2035 trifft Esso auf Rhia, die ein Adoptivkind und ein großes Fußballtalent ist. Esso wird ihr neuer Tutor und verhält sich sehr merkwürdig dabei, denn er hat ein großes Geheimnis verschwiegen.

Mit vereinten räften kämpfen Esso und Rhia um Freunde und Familie in der Vergangenheit.

Was ist das Besondere an diesem Buch?

Besonders gut hat mir gefallen, dass die Sprache sehr bildhaft ist. Man kann sich alle Figuren und Orte sehr gut vorstellen und lebt in der Geschichte. Auch die Idee des Zeitreisens ist aufregend und spannend. Darüber hinaus ist es richtig gut, dass nicht ein weißer Mensch sondern ein Person of Color der Protagonist des Romans ist.

Schwierig fand ich den Umgang mit Fußnoten in dem Buch, weil es mir schwerfiel, binsbesondere bei spannenden Passagen, den Lesefluss zu unterbrechen.

Wer sollte es lesen? / Wem würdest du es empfehlen?

Das Buch würde ich allen Jugendlichen ab 12 empfehlen, die wissen wollen, wie Zeitreisen möglich sind und sich für Philosophie begeistern wollen.

Rezensiert von:

Lotta, 12 Jahre

 

 

cbj
Einband: gebundenes Buch
EAN: 9783570166222
20,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb