Kent Haruf: Lied der Weite.

Wenn man in einer Kleinstadt in Colorado lebt, ist man umgeben von der großen Weite der Prärie, den Weide- und Grassteppen in der Mitte der USA. Man sieht alles, die großen Dinge des Lebens und die kleinen im Alltag der Menschen.

Kent Haruf hat den Blick des genauen Beobachters. Und so ist ein großartiger Roman entstanden über Victoria, siebzehn und schwanger, die von ihrer Mutter vor die Tür gesetzt wird. Ihre Lehrerin Maggie ist die einzige, die sich um Victoria kümmert. Sie schickt das schwangere Mädchen zu den Brüdern McPheron, zwei alten Viehzüchtern. Und damit wird das Leben von sieben Menschen in Holt, Colorado, umgekrempelt und verwandelt. Schnörkellos, direkt und fein beobachtet - Kent Harufs Roman zeigt uns die Gesellschaft im Westen der USA, wie sie zu Zeiten von Trump ist.

Haruf, Kent
Diogenes Verlag AG
ISBN/EAN: 9783257070170
24,00 €
Haruf, Kent
DIOGENES
ISBN/EAN: 9783257608656
20,99 €