Buchtipps

Die Geschichte einer Freundschaft zweier Mädchen mit schwarzer Hautfarbe – eine aus Jamaika, die andere aus Afrika stammend, die in der Kindheit im London der 1980er Jahre mit der gemeinsamen Leidenschaft fürs Tanzen beginnt und im Erwachsenenalter eben wegen dieser Leidenschaft endet. Tracy schafft es, Tänzerin zu werden. Sie tritt...
Stephan Porombka erzählt von der Liebe im 21. Jahrhundert - und ruft eine neue romantische Revolution aus. Als Internet-Künstler, Professor und Sprecher zu Themen der Digitalisierung experimentiert er mit den neuen Möglichkeiten der Smartphone-Kommunikation. Porombka stellt Fragen: wie funktioniert eigentlich die "Liebe in Zeiten des...
Fortsetzung der Geschichte um Judith Kepler, die als Tatortreinigerin für eine private Firma in Berlin arbeitet. Sie konnte sich mit Hilfe des BND eine neue Existenz aufbauen. Denn sie ist die Tochter eines ehemaligen Stasi-Agenten, der noch vor dem Fall der Mauer bei einem versuchten Agentenaustausch erschossen wird. Das erfährt man im Lauf der...
Joe Chayefski geht statt auf ein amerikanisches College, wie es seinem Vater vorschwebt, zunächst nach Finnland, um dort Biologie zu studieren und gründet dort auch eine Familie. Allerdings wird es ihm in dem kleinen Land und in seiner Beziehung bald zu eng, sodaß er Finnland sowie Frau und Sohn nach einigem Ringen zurücklässt und sich in den...
Wenn Luises Großmutter Selma im Traum ein Okapi erscheint, stirbt in den folgenden 24 Stunden jemand im Dorf. So versuchen alle, sofort bessere Menschen zu sein, in der Hoffnung, dass es sie nicht betrifft.  Ein wunderbares, zartes Porträt eines überschaubaren Dorfes im Westerwald und seiner mehr oder weniger wunderlichen Bewohner. Im...
Der Vater von Yochtan hat gemeinschaftlichen Selbstmord mit einer wildfremden Frau begangen. Yochtan und ihre Mutter verlieren sich in ihrer Trauer und der Frage nach dem Warum. Banana Yoshimoto erzählt zart und leise den Weg der beiden zurück ins Leben. Es ist ein Buch das in seiner Zartheit berührt und Mut gibt, einen schwierigen Weg Schritt...
"Ich will die Zukunft bauen und die Vergangenheit abreißen." Luise Schilling, Tochter aus gutem Berliner Industriellen-Haushalt geht 1922 nach Weimar ans Bauhaus, will Architektur studieren, landet aber zunächst in der reformerischen Mazdaznan-Bewegung um Johannes Itten - und am Webstuhl. Erst später kann sie ihre Pläne in Dessau verwirklichen...
Dies ist die Geschichte des im Exil lebenden Musikers Taduno, dessen Stimme verstummt ist. Das Verschwinden seiner ehemaligen Geliebten führt ihn zurück in ein Land, das unter den Repressionen von Geheimdienst und der Willkür des Diktators leidet. So macht er sich auf die Suche nach einer verschleppten Geliebten und gleichzeitig auf die Suche nach...
Diese Geschichte ist grausam, erschreckend und poetisch zugleich. Es ist die Geschichte von sechs jungen Männern und deren Wandlung von fußballbegeisterten Jungen zu fanatischen Attentätern, die das "Paradies" suchen. Eindrucksvoll schildert Binebine die Herkunftsgeschichten der Jungen aus den Elendsvierteln von Casablanca, die ihre...
Meinung, Macht und Manipulation: Die Hauptthese, die die Psychologin und Hirnforscherin Sharot formuliert ist, dass wir nie allein sind, selbst beim Gedankenschweifen, immer sind andere dabei. Und das hat damit zu tun, dass die Meinungen der Anderen allgegenwärtig sind. Ohne dass es uns bewusst sein mag, bestimmt sie mit, zu welchen Schlüssen...

Seiten