0

Neal & Jarrod Shusterman: Roxy

Titel, Autor*in:

Roxy von Neal und Jarrod Shusterman

Worum geht es in dem Buch?

Die Geschichte wird aus mehreren Perspektiven erzählt. Zwei Geschwister müssen aufgrund von untgerschiedlichen Krankheiten/Verletzungen Medikamente nehmen, von denen sie immer abhängiger werden. Im Drogenrausch erscheinen die Drogen als Personen und machen den Konsumenten Mut oder stacheln sie gegeneinander auf.

Das Mädchen in der Geschichte nimmt die Medikamente wegen einer Konzentrationsschwäche und wird tatsächlich immer besser in der Schule, während das Medikament gegen die Schmerzen im gebrochenen Fuß des Bruders dazu führt, dass er davon stark abhängig wird und kaum ohne die Droge leben kann. Selbst als sein Fuß wieder verheilt ist, verletzt er sich selbst, um die Tabletten wieder zu bekommen.

Was ist das Besondere an dem Buch?

Es ist etwas verwirrend, dass es aus zwei erschiedenen Sichten geschrieben ist, da man so leicht durcheinander kommt. Auch fand ich den Anfang des Buches sehr schleppend geschrieben, weshalb es mich nicht überzeugt hat.

Rezensiert von:

Lotta

Ein kurzer Rausch, ein langer Schmerz
Einband: Paperback
EAN: 9783737361200
16,00 €inkl. MwSt.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb