Dominique Manotti: Kesseltreiben

Ein feines Gespinst von Intrigen und kriminellen Machenschaften von Wirtschaftsbossen, Geheimdiensten und Seilschaften. Man kennt sich, man trifft sich und lotet aus, was als nächstes kommt. Diesmal wird ein führender Mitarbeiter von Orstam, eine französische Firma, die die nationale Atomindustrie mit wichtigen Bauteilen versorgt, in den USA verhaftet. Die US-amerikanische Justiz wirft ihm Korruption zu Schaden der US-Wirtschaft vor. Der Boss von Orstam bleibt überraschend ruhig und passiv – und ein Dreier-Team der zuständigen französischen Sicherheitsbehörde ist als einzige dabei zu ermitteln, wer und was hinter dieser Inhaftierung steckt. Offensichtlich steht Orstam kurz vor der Insolvenz und/oder vor einer Übernahme. Manottis Wirtschaftskrimi ist  wie  ihre früheren Romane klug geschrieben, sehr genau recherchiert und wirft ein Schlaglicht auf die Prozedere und Methoden in der internationalen Finanzwelt und Wirtschaftspolitik: wie man still und heimlich mit Krisen umgeht – legal und illegal – meisterhaft!

Manotti, Dominique
Argument Verlag mit Ariadne
ISBN/EAN: 9783867542319
20,00 €
Kategorie:
Krimi