Ottfried Dascher: "Es ist was Wahnsinniges mit der Kunst".

Alfred Flechtheim war ein deutscher Kunsthändler, der zu Anfang des 20. Jahrhunderts zwischen Kaiserreich und Hitlers Machtergreifung zu den wichtigsten Kunsthändlern neben Cassierer zählte.

Er förderte unbekannte, avantgardistische Kunst und gab ihr in seiner Galerie und als Verleger ein Zuhause.

Diese Zusammenstellung über einen großen Kunstsammler und Verleger zeichnet ein ganz neues Bild der Weimarer Zeit.

Unbedingt lesen.

Dascher, Ottfried
Nimbus Verlag AG
ISBN/EAN: 9783907142950
32,00 €