Göritz, Matthias: Parker.

Der Rhetoriker Matthew Parker, aus Amerika kommend und an seiner gescheiterten Beziehung zu Neela knabbernd, wird nach Kiel gerufen, um in seiner Funktion als Rhetoriker und Redenschreiber zum Einen ein Seminar abzuhalten und zum Anderen den aufstrebenden SPD-Politiker Hans-Christian Mahler zu couchen. Dabei lernt er auch die attraktive Anneli Schneider, eine der Mitarbeiterinnen Mahlers, kennen und verstrickt sich in eine Intrige, die ihn Kopf und Kragen kosten könnte.

Neben einem Kommentar zur aktuellen Politik, besonders zur Situation der SPD, liefert der Roman einen Einblick in die vergangene und gegenwärtige Landespolitik in Schleswig-Holstein. Des Weiteren erhält der Leser einen Eindruck vom Beruf des Redenschreibers und Politiker-Couches ebenso wie von der Theorie dieses Bereiches.

Vor allem aber stellt der Roman das tiefe, psychologische Porträt eines Mannes dar, der in der Krise steckt, der immer wieder einzelne Situationen seiner gescheiterten Beziehung reflektiert, der Angst um seine berufliche Zukunft hat, der leicht durch die Anziehungskraft einer Frau zu beeinflussen ist und der sich dadurch in eine womöglich aussichtslose Lage bringt.

Hochspannend und sehr aktuell!

Göritz, Matthias
Verlag C. H. BECK oHG
ISBN/EAN: 9783406700637
22,00 €
Kategorie:
Romane