Sainz Borgo, Karina: Nacht in Caracas.

„Jedes Meer ist ein Operationssaal, in dem ein scharfes Skalpell die zerreißt, die es zu überqueren wagen.“

Caracas heute. Die Mutter von Adelaida hatte Krebs und ist viel zu früh gestorben. An ihrem Grab kann Adelaida nur kurz verweilen, selbst auf dem Friedhof warten die Biker, eine Art Bürgerwehr, die vom Militär unterstützt wird, auf neue Opfer. Auch in ihrer eigenen Wohnung kann sich Adelaida nicht mehr sicher fühlen. Die Hijos de la Revolución plündern, morden, rauben und versetzen das gesamte Land in Angst und Schrecken. 

Durch einen Zufall gelangt sie in die der Nachbarin Aurora Peralta. Sie bemächtigt sich nach und nach deren Geschichte um endlich einen Ausweg aus ihrer verzweifelten Lage zu finden. Am Ende versucht sie über das Meer zu entkommen.

Sainz Borgo, Karina
Fischer, S. Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783103974614
21,00 € (inkl. MwSt.)