Virginie Despentes: Das Leben des Vernon Subutex.

Paris, heute. Vernon Subutex hat seine Wohnung verloren. In seinem früheren Leben betrieb er einen Plattenladen, den er allerdings schließen mußte. Das Inventar des Ladens und das der Wohnung hat er verkauft, dennoch kommt irgendwann der Gerichtsvollzieher. So versucht Vernon überall, unterzukommen. Er aktiviert alte Liebschaften und ewig nicht gesehene Freunde und kann bei vielen von ihnen ein paar Nächte bleiben. In jedem Kapitel wird eine neue Person eingeführt und jede steht für eine weitere Facette des gesellschaftlichen Spektrums im heutigen Frankreich - und für Vernon Subutex' Weg nach unten. 

Nebenbei sind vier Kassetten in Vernons Besitz: das Vermächtnis eines verstorbenen Freundes, Alex Bleach, eines Sängers. Dieser verbindet nicht nur einige der aufgesuchten "Freunde" von Vernon in Hassliebe miteinander, sondern sein Nachlass könnte Vernon auch steinreich machen.... Im Frühjahr 2018 erscheint gottseidank schon der zweite Teil auf deutsch.

Despentes, Virginie
Verlag Kiepenheuer & Witsch GmbH & Co KG
ISBN/EAN: 9783462048827
22,00 €
Despentes, Virginie
Hachette Livres
ISBN/EAN: 9782253087663
14,90 €
Kategorie:
Romane