Wagner, Bernd: Die Sintflut in Sachsen.

In seinem autobiographisch geprägten Roman „Die Sintflut in Sachsen“ erzählt Bernd Wagner in vielen Episoden von seinem Aufwachsen im sächsischen Wurzen in der Nähe von Leipzig.

1948 geboren, erfährt er die Auswirkungen des Zweiten Weltkriegs und die Entstehung zweier deutscher Staaten. Durch die Geschichte seiner Stadt zeichnet Wagner zugleich ein historisches Panorama Deutschlands, das in die Geschichte seiner Familie eingebettet ist.

Ausgelöst wird die Flut an Erinnerungen an seine Kindheit und Jugend durch den

Schlaganfall der Mutter, welcher ihn zurück in die alte Heimat treibt. Neben den

Erinnerungen und Erzählungen, die er niederschreibt, reflektiert der Protagonist auch über den sächsischen Dialekt sowie seinen Weg zum Schriftsteller.

In einer schönen, bildgewaltigen Sprache und mit einem Blick fürs Detail sorgt Wagner für eine intensive, eindrückliche Lektüre.

Sehr lesenswert!

Wagner, Bernd/Wagner, Veronika
Schöffling & Co. Verlagsbuchhandlung
ISBN/EAN: 9783895611421
24,00 €
Kategorie:
Romane