0

Patrik Svensson: Das Evangelium der Aale.

Ein merkwürdiger Titel und ein merkwürdiges Thema für den Spitzentitel des Sachbuchs im Hanser Verlag, dachte ich, als ich die Vorschau in den Händen hielt. Kaum aber wurde aus der Vorschau das Buch selbst, wurde ich zum begeisterten Anhänger der Aal-Literatur. Patrik Svensson verbindet ein persönliches Memoir mit der faszinierenden Geschichte der Mensch-Aal-Beziehungen. Bis heute gibt es keinen europäischen Aal, der sich in Gefangenschaft fortgepflanzt hat, es wurden auch noch keine Aale dabei beobachtet. Aristoteles ist davon ausgegangen, dass sie aus Schlamm entstehen und Freud hat sich als Student die Zähne an dem Rätsel der Aal-Reproduktion ausgebissen. Bis heute entziehen sich diese Fische dem menschlichen Bedürfnis, zu kategorisieren, zu verstehen und zu erklären. Und auch über den widersprüchlichen Einfluss von Fischerei, Klimawandel und Co. auf den Rückgang der weltweiten Aalbestände schreibt Svensson vielschichtig und außerordentlich spannend. Sehr gelungenes Nature Writing über überraschend faszinierende Lebewesen!

Lieferbar innerhalb 24 Stunden
22,00 €inkl. MwSt.
Lieferbar innerhalb 24 Stunden
23,00 €inkl. MwSt.
Kategorie: Sachbuch