Buchtipps

Am Donnerstag, dem 16. November 2017 wird Arne Dahl bei uns zu Gast sein! 20:00 Uhr im Palais der Kulturbrauerei. Moderation: Bernhard Robben. Der neue Kriminalroman von Arne Dahl - der zweite Fall für Berger und Blom: Das neue Ermittlerduo des schwedischen Krimimeisters jagt einen Serienmörder. Sie erhalten von Desirée Rosenqvist bei der...
Diese wunderbare Lizenzausgabe aus dem Französischen von Benjamin Lacombe erzählt mit Zitaten Frida Kahlos ihre Lebensgeschichte in kurzen Zügen und Sébastian Perez ergänzt den Text in Zusammenarbeit mit den Illustrationen Benjamin Lacombes zu einem Gesamtkunstwerk. Dieses Buch wäre in Fridas Kahlos Sinn gewesen, da es ihre Welt so fantastisch...
Dieses Buch bietet einen spannenden Einblick in die letzten vier Lebensjahre Alberto Giacomettis. Eine einzige Frau besucht ihn fast täglich in seinem Atelier und stellt eine Verbindung her zur Außenwelt, zum Leben. Da sie keine bekannte Frau oder Künstlerin war, wurde niemals über sie berichtet, obwohl sie an Giacomettis Seite war, bis zum Schluß...
Katalog zur Ausstellung im Neuen Museum/Ägyptischen Museum Berlin, Museumsinsel 6.7.-3.12.2017 In sehr hochwertigen Druck halten Sie einen Katalog in Händen, der zwar keinen Museumsbesuch ersetzt, aber mit dem man das Gesehene sehr gut vertiefen kann. Das Buch zeigt so ästhetisch die Ausstellungsstücke, daß es fast einem Besuch gleichkommt, das...
München, Frühjahr 1945: Die amerikanische Besatzungsarmee macht es sich „gemütlich“. Trotz Fraternisierungsverbot flirten die GIs mit den „deutschen Frolleins“, handeln auf dem Schwarzmarkt mit Zigaretten, und die strengen Offiziere schauen nicht so genau hin. Doch es ist keine Idylle im von Bomben zerstörten München. Die faschistische Diktatur...
Was unsere Individualität ausmacht und wie wir sie leben können: Lebe ich wirklich das Leben, das zu mir passt? In diesem Buch beschreibt der Entwicklungsforscher Remo H. Largo, der bis zu seiner Emeritierung 2005 Professor für Kinderheilkunde war und sich mit der kindlichen Entwicklung und deren möglichen Störungen befasst hat, das „passende...
Paris, heute. Vernon Subutex hat seine Wohnung verloren. In seinem früheren Leben betrieb er einen Plattenladen, den er allerdings schließen mußte. Das Inventar des Ladens und das der Wohnung hat er verkauft, dennoch kommt irgendwann der Gerichtsvollzieher. So versucht Vernon überall, unterzukommen. Er aktiviert alte Liebschaften und ewig...
Der 1927 veröffentlichter Roman "Zum Leuchtturm"  jetzt erstmals als Hörspiel: Als Mr und Mrs Ramsey wieder einmal den Sommer gemeinsam mit ihren Kindern im Ferienhaus an der schottischen Küste verbringen, versprechen sie dem jungen James eine Bootsfahrt zum Leuchtturm. Doch ganze zehn Jahre sollen vergehen, bis die Fahrt tatsächlich...
Kaum jemand hat die preußische Hauptstadt um 1800 so geprägt wie Alexander und Wilhelm von Humboldt. Die Berliner Brüder formten einen intellektuellen Kosmos, der den Ruf des „Athens an der Spree“ mit begründete. Alexander, der führende Naturforscher seiner Zeit bereiste die Welt, lebte lange in Paris und kehrte dann in seine Heimatstadt zurück,...
Angeregt durch den Briefwechsel ihrer eigenen Großeltern hat Ljudmila Ulitzkaja einen Roman geschrieben, der die Geschichte Russlands im 20. Jahrhundert aus unmittelbarer Nähe erzählt. Entstanden ist eine Familiengeschichte und gleichzeitig ein Panorama des 20. Jahrhunderts, das über die Gesellschaft Russlands klug reflektiert.   Nora -...

Seiten