Stephan Porombka: Es ist Liebe.

Stephan Porombka erzählt von der Liebe im 21. Jahrhundert - und ruft eine neue romantische Revolution aus. Als Internet-Künstler, Professor und Sprecher zu Themen der Digitalisierung experimentiert er mit den neuen Möglichkeiten der Smartphone-Kommunikation.

Porombka stellt Fragen: wie funktioniert eigentlich die "Liebe in Zeiten des Smartphones", wie sie in Tinder, Instagram und Snapchat dargestellt wird und wie werden dort Gefühle zum Ausdruck gebracht? Und wie wichtig ist die "digitale Aufmerksamkeit" dabei?

„Es ist Liebe“ ist ein kurzweiliges Buch voller guter Gedanken, die immer wieder nahe legen, die romantische Liebe wieder zu entdecken, sich in digitalen Ausdrucksformen auszuprobieren. Den Liebesbrief neu erfinden, sich selbst trauen spielerisch, mutig, neugierig das Internet und die damit einhergehende Vernetzung zu nutzen, um auf eine moderne Art Nähe herzustellen.

  „Schau auf deinen Bildschirm: Es ist Liebe“.

Porombka, Stephan
Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG
ISBN/EAN: 9783446256705
16,00 €