Zipfel, Dita/Flygenring, Rán: Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte

Was ist denn der für ein komischer Kauz! Feenzahn und Werwolfsspucke, Nixenhirn und Trollkopf?! Von dem sollte ich mich lieber fern halten. Aber 20 Euro die Stunde für’s Rezepte aufschreiben plus 2 Euro, wenn ich die Klappe halte? Außerdem wirkt er doch recht harmlos dieser Klinge. Besser auf jeden Fall als der klebrig schleimige neue Freund von Mama: Michi. Michi, der uns ungefragt jeden Morgen total ausgelutschte Liebes-Zettelchen mit Sprüchen aus dem Internet auf dem Tisch hinterlässt und sich dabei nur fast nicht selbst bejubelt, wie toll er sich doch dabei findet! Da hör ich mir doch lieber das Rezept für Ghulacamole oder Heartchup an und dass der verrückte Klinge glaubt, dass es sich dabei um Zaubertränke handelt! Nichts kriegen die hin diese Erwachsenen, die sich doch immer für so furchtbar schlau halten. So wie Mama. Wäre sie doch lieber bei Bernie geblieben. Mit ihr war alles viel aufregender. Sie hat sich immer für mich eingesetzt. Und deshalb möchte ich jetzt auch so schnell wie möglich zu ihr!

Unfassbar witzig lotst uns Dita Zipfel mit ihrer rotzig sympathischen Protagonistin durch die nervtötende Welt der Erwachsenen! Wunderbar eigensinnige Charaktere und treffende Worte für all ihre Marotten.

Außerdem: „Was man von Klinge lernen kann: kreative Lösungen in brenzligen Situationen finden.“

Zipfel, Dita/Flygenring, Rán
Carl Hanser Verlag GmbH & Co.KG
ISBN/EAN: 9783446264441
15,00 € (inkl. MwSt.)