0

Buchtipps - Kinder- und Jugendbuch

Titel, Autor*in: Off the Record von Camryn Garrett Worum geht es in dem Buch?

Issa ist auf einer besonders gefährlichen Mission: Er will seinen kleinen Bruder Yaya von Mr. Youssoufs Kakaoplantage retten, von dessen Handlangern er vor Jahren entführt wurde. Doch dafür muss er erstmal auf die Plantage kommen und wer will schon einen einbeinigen jungen Mann einstellen, der kaum etwas schleppen kann? Da werden doch lieber die 5-jährigen Kinder genommen, die zwar langsam, aber effektiv arbeiten.

Am Abend vor ihrem 13. Geburtstag wollte Aribella nur ihren Freund Theo vor dem fiesen Gian beschützen, als plötzlich Flammen aus ihren Fingern schießen. Diese zwingen sie zur Flucht, denn alles, was nicht als „normal“ angesehen wird, ist gefährlich und muss vernichtet werden. Auf der Flucht hat sie Glück im Unglück: obwohl sie Theo aus den Augen verliert, findet sie einen neuen Begleiter, der, wie sie, zu den Cannovacci gehört.

Aliens, die Menschen übernehmen und sie zu ihrem „Shelter“, also ihren neuen Unterschlupf machen um letztendlich die Weltherrschaft an sich zu reißen klingt doch wirklich absurd. Trotzdem glauben schon kurze Zeit nach Veröffentlichung viele hundert Menschen in vier verschiedenen Ländern daran.

Die 12 jährige Sophie ist nicht nur hochintelligent, sie hat auch hat auch eine besondere Gabe: Sie kann die Gedanken andrer Menschen lesen und fühlt sich damit sehr allein auf der Welt, bis sie eines Tages auf Fitz trifft, der die selben Fähigkeiten hat wie sie. Von ihm erfährt sie, dass sie eigentlich dem Volk der Elfen angehört und sie in Wahrheit nicht in die Menschenwelt gehört.

Esso, ein Teenager aus Südlondon, gehört keiner bestimmten Gang an, war jedoch zur falschen Zeit am falschen Ort, als er miterlebt, wie ein berüchtigtes Gangmitglied zusammengeschlagen wird. Er fürchtet um sein Leben und versucht, dem Gangmitglied und seinem Bruder, der auf seine Schule geht, aus dem Weg zu gehen.

Nachts darf man den Nachtschattenwald nicht betreten. Wenn du dich nach Sonnenuntergang dort aufhältst, holt dich der Mondwandler. Mit dieser Geschichte ist Finn aufgewachsen. Und sie scheint wahr zu sein, denn vor 6 Jahren ist seine Schwester Hannah nachts spurlos im Nachtschattenwald verschwunden. Und damit war sie nicht die Erste. Doch Finn ist von Zweifeln geplagt.

Eigentlich wollte Tabea Schakker, alias Tschakka, mit ihren Eltern und Geschwistern die Schulferien in ihrem liebsten Ferienhaus verbringen. Leider wird genau dieses Haus abgerissen und die Träume vom Urlaub platzen, jedoch hat jeder als Entschädigung einen Wunsch frei. Alle bekommen, was sie wollen, nur Tschakka nicht, die sich einen Hund wünscht, obwohl der Vater eine Tierhaarallergie hat.

Die elfjährige Dezember ist sich sicher: Unter der Narbe zwischen ihren Schulterblättern verstecken sich Flügel, die sich eines Tages ausbreiten werden und sie zu ihrer Mutter fliegen lassen. Doch wie bringt man Flügel dazu sich zu entfalten? Trotz der Schwierigkeiten, die dieses Verhalten mit sich bringt, springt Dezember regelmäßig von Bäumen und hohen Gerüsten, um ihre Flügel herauszulocken.

Was für eine tolle, abenteuerliche Geschichte! Hanni und Nanni trifft Die Drei Fragezeichen!