0

Buchtipps - Kinder- und Jugendbuch

Kurz mal mit dem Universum plaudern von Preston Norton: Die gnadenlos ehrliche Rezension.   Worum geht es in dem Buch?

Welche Rolle spielte Wasser bei der Verbreitung und Bekämpfung der Pest? Was haben die Menschen früher gegen Mundgeruch gemacht? Wann gab es die ersten Toiletten und Duschen? Und war das Mittelalter wirklich so dreckig, wie man es sich immer vorstellt?

Als Alex’ Vater bei einem Autounfall stirbt, wird ihm der Boden unter den Füßen weggezogen. Für ihn ist klar: der andere Fahrer ist Schuld am Tod seines Vaters. In seiner Verzweiflung und auf der Suche nach dem Fahrer schließt er sich gegen sein Gewissen der Gruppe „Black Boys“ an, die rechtsradikale und rassistische Positionen vertreten. Die Gruppe will ihm helfen, allerdings muss Alex im Gegenzug auch an den Veranstaltungen und Aktionen teilnehmen. Er gerät zunehmend unter Druck.

Mischa uns Nits sind zwei Gegensätze, die sich anziehen: Mischa ist ruhig, immer höflich und korrekt, Nits ist immer auf den Beinen, kommt fast nie zur Ruhe und erzählt ganz wilde Geschichten. Allerdings merkt Mischa mit der Zeit, dass einzelne Teile dieser Erzählungen gar nicht erfunden, sondern wahr sind. Nits Fassade beginnt zu bröckeln.

Der Roman: „Als wir Tanzen lernten“, geschrieben von Nicola Yoon, wurde 2021 im amerikanischen Verlag Random House Childrens Book veröffentlicht.

Wir alle kennen Shakespeares „Romeo und Julia“. So auch  Georgia, sie liebt all seine Stücke. Generell ist Georgia die totale  Romantikerin. Doch selber ist sie nie verliebt gewesen, hat nie jemanden geküsst und hatte nie eine Beziehung. Wahrscheinlich hat sie einfach noch nicht den Richtigen gefunden. Aber was wenn nicht? Was wenn es Liebe auch woanders gibt?

Die 12 jährige Sophie ist nicht nur hochintelligent, sie hat auch hat auch eine besondere Gabe: Sie kann die Gedanken andrer Menschen lesen und fühlt sich damit sehr allein auf der Welt, bis sie eines Tages auf Fitz trifft, der die selben Fähigkeiten hat wie sie. Von ihm erfährt sie, dass sie eigentlich dem Volk der Elfen angehört und sie in Wahrheit nicht in die Menschenwelt gehört.

Was für eine tolle, abenteuerliche Geschichte! Hanni und Nanni trifft Die Drei Fragezeichen!

Auch im zweiten Band der „Klär mich auf“ Reihe stellen Grundschulkinder sehr ehrliche und wichtige Fragen zu den Themen Liebe, Sex und Körper und bekommen auch sofort Antworten: Warum flirtet man? Wie lang können Achselhaare werden? Warum wird es in der Scheide so komisch, wenn man über die Scheide redet? Warum reden Eltern mit den Kindern nicht über ihre Entstehung? Was ist Porno? Viele Fragen zu Themen die uns alle irgendwann rumtreiben, die im Alltag so oft nicht gestellt werden und deswegen vermutlich umso wichtiger zu beantworten sind.