0
9,90 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9781786277527
Sprache: Englisch
Umfang: 64 S.
Format (T/L/B): 1 x 18.5 x 11.5 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

"Wo sollen wir anfangen? Wie sollen wir Ordnung in dieses vielgestaltige Chaos bringen und so die tiefste und breiteste Freude an dem bekommen, was wir lesen?" Virginia Woolfs kurzer, leidenschaftlicher Essay How Should One Read a Book?, der hier zum ersten Mal als eigenständiger Band veröffentlicht wird, feiert die anhaltende Bedeutung der großen Literatur. Entdecken Sie in diesem zeitlosen Manifest über das geschriebene Wort die Freude am Lesen und die Kraft eines guten Buches, die Welt zu verändern. Als eine der bedeutendsten Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts ist Virginia Woolf heute so aktuell wie vor hundert Jahren.

Autorenportrait

Virginia Woolf (1882-1941) gilt als eine der wichtigsten modernen Schriftstellerinnen des 20. Jahrhunderts. Am bekanntesten ist sie für ihre Romane, darunter Mrs. Dalloway (1925), To the Lighthouse (dt. Zum Leuchtturm) (1927), Orlando (1928) und The Waves (dt. Die Wellen) (1931), aber auch für ihre Tagebücher, Briefe und fesselnden Essays.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Belletristik/Essays, Feuillton, Literaturkritik, Interviews"

Alle Artikel anzeigen