Der Automobilclub von Kairo (gebundenes Buch)

Roman
ISBN/EAN: 9783100005557
Sprache: Deutsch
Umfang: 656 S.
Format (T/L/B): 5.1 x 22 x 15.5 cm
Einband: gebundenes Buch
Auch erhältlich als
24,99 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Der neue Roman vom wichtigsten Autor ÄgyptensEnde der 1940er Jahre herrschen im Automobilclub von Kairo unter den surrenden Ventilatoren Extravaganz und Dekadenz: Paschas, Monarchen und Diplomaten gehen ein und aus. Auch der König zählt zu den Stammgästen, er kommt regelmäßig zum Pokerspielen und sucht die schönsten Frauen für die Nacht. Den Reichen zu Diensten steht eine Armada von schlechtbezahlten, schikanierten Dienern, Kellnern und Köchen - bis sie den Aufstand proben. In seinem Roman >Der Automibilclub von Kairo< erzählt Alaa al-Aswani von Herrschaft und Diktatur und lässt einen Mikrokosmos lebendig werden, der für die Zerrissenheit eines ganzen Landes, seiner Heimat Ägypten, steht. Sprachgewaltig, nuanciert und verblüffend nah an unserer Gegenwart.
Alaa Al-Aswani, geboren 1957, ist einer der bedeutendsten Autoren Ägyptens. Er ist in Kairo als Schriftsteller, Journalist und Zahnarzt tätig. Sein literarisches Debüt >Der Jakubijân-Bau< zählt zu den meistbeachteten Romanen der arabischen Literatur und wurde zu einem internationalen Bestseller. Mit seinen literarischen und journalistischen Texten, u.a. für die »New York Times«, engagiert er sich für ein freies, demokratisches Ägypten. Sein Werk wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Bei Fischer erschien zuletzt sein Roman >Der Automobilclub von Kairo