0

Prüfung ortsfester und ortsveränderlicher Geräte

Neue Betriebssicherheitsverordnung - Technische Regeln für Betriebssicherheit (TRBS) - VDE 0701 (DIN EN 50678) und VDE 0702 (DIN EN 50699, Elektropraktiker-Bibliothek

39,80 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783341016510
Sprache: Deutsch
Umfang: 312 S., 90 Illustr.
Format (T/L/B): 2 x 21 x 15 cm
Auflage: 10. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Ein MUSS für jede Elektrofachkraft! Die stark überarbeitete Neuauflage dieses renommierten Klassikers liefert einen zusammenhän-genden und aktuellen Überblick zum Thema Geräteprüfung. Beleuchtet werden die zwei neuen Normen DIN EN 50678 und DIN EN 50699, die aus der Trennung der alten VDE 0701-0702 hervorgegangen sind, und die damit verbundenen Herausforderungen. Diese neuen Regelwerke, die sich nicht mehr so einfach lesen und interpretieren lassen wie der Vorgänger, sind durch die inter-nationale Harmonisierung auch in anderen europäischen Ländern anwendbar, teilweise auch darüber hinaus. Zudem beinhalten sie eine neue Messung: die Prüfung des Ableitstroms von isolierten Eingängen. Von den Anwendungsbereichen bis zu den Anhängen wurden darüber hinaus viele weitere Details verändert. Es ist wichtig, Geräteprüfungen nicht nur auf die Prüfschritte nach VDE 0702 zu reduzieren, sondern umfassend und nach dem Stand der Technik eine Prüfung zum Schutz vor elektrischen Gefährdungen durchzuführen. Sowohl der Gesetzgeber mit seiner BetrSichV und TRBS 1201, als auch die Unfallversicherungen (DGUV) fordern eine umfassende Prüfung und entsprechende Dokumentation. Die langjährige Erfahrung der Autoren erlaubt ein rasches Umsetzen der gewonnenen Kenntnisse in die betriebliche Praxis. Inhalt: Warum sind elektrische Geräte regelmäßig zu prüfen? Rechtsgrundlagen der Prüfung Sicherheit der elektrischen Geräte Prüfaufgaben, Art der Prüfung, Prüfzeitpunkt Durchführen der Prüfung Prüfgeräte Vorbereitung der Prüfung Sicherheit beim Prüfen Dokumentation der Prüfung

Autorenportrait

Dipl.-Ing. Klaus Bödeker, gelernter Elektroinstallateur, verfügt über umfangreiche Erfahrungen beim Prüfen von elektrischen Geräten. Er ist bekannt durch zahlreiche Praxisseminare, Vorträge und Fachartikel. Seine Mitarbeit im DKE-Komitee 211 "Elektrische Geräte" gewährleistet die Berücksichtigung aktueller Erkenntnisse aus der Praxis.