0
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783407755322
Sprache: Deutsch
Umfang: 256 S.
Format (T/L/B): 1.8 x 24 x 16.5 cm
Lesealter: 12-99 J.
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Eine faszinierende Zeitreise durch 2000 Jahre Christentum. Das Christentum ist die größte Weltreligion und hat die Kultur Europas entscheidend geprägt. Arnulf Zitelmann entfaltet einen lebendigen Bilderbogen über die Geschichte der Glaubensrichtung. Im Mittelpunkt stehen dabei Menschen mit ihren Träumen, Hoffnungen und Visionen. Unbekannte und Bekannte, die die große abendländische Religion zu dem gemacht haben, was sie ist. Zitelmann erzählt von Paulus, ohne den es kein Christentum gäbe, Kaiser Konstantin, der sich taufen ließ, und der Äbtissin Lioba, die sich für Frauenklöster einsetzte. Auch die Reformatoren Luther und Zwingli und der Philosoph Nietzsche kommen zu Wort. Zitelmann macht nicht halt in der Geschichte - mit Teilhard de Chardin und der Erforschung des Weltraums wirft er auch einen kritischen Blick auf die Zukunft des Christentums.