0

dtv-Atlas Sexualität

dtv Fortsetzungsnummer 60 3235 - dtv Nachschlagewerke

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783423032353
Sprache: Deutsch
Umfang: 219 S., mit 98 Farbseiten von Jörg Mair
Format (T/L/B): 1.2 x 19.5 x 12.5 cm
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Der dtv-Atlas Sexualität bietet in der bewährten Verbindung von Texten und Bildtafeln eine Einführung in den heute international akzeptierten Kanon des sexualwissenschaftlichen Grundwissens. Neben der historischen Entwicklung der Sexualwissenschaft beleuchtet er alles, was bei diesem Thema wesentlich und wichtig ist: von der weiblichen und männlichen Anatomie und Physiologie über das Sexualverhalten und sexuelle Störungen bis hin zum gesellschaftlichen Umgang mit der Sexualität. Mit ausführlichem Adressenteil, Bibliographie und Register.

Autorenportrait

Prof. Dr. Dr. Erwin J. Haeberle, geboren 1936, studierte zunächst in Heidelberg Amerikanistik bevor er nach seiner Promotion 1966 in die USA auswanderte. Dort war er u.a. Research Fellow an der Universität Yale, Professor für Sexualwissenschaft in San Francisco und Mitarbeiter des Kinsey-Instituts an der Indiana University. Nach mehreren Gastprofessuren kehrte er nach Deutschland zurück und arbeitete bis zu seiner Pensionierung 2001 am Robert-Koch-Institut in Berlin. 1994 gründete er das Archiv für Sexualwissenschaft, dessen Bibliothek und Sammlungen er 2004 der Humboldt-Universität schenkte. Er ist Autor und Herausgeber zahlreicher Publikationen in insgesamt zehn Sprachen sowie Empfänger vielfacher Ehrungen durch internationale sexologische Gesellschaften.