0

Alles bio - logisch?!

Die Superkräfte der Pflanzen nutzen, klimafreundliches Gemüse essen und die Welt retten

Auch erhältlich als:
16,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783426278796
Sprache: Deutsch
Umfang: 224 S.
Format (T/L/B): 1.9 x 21 x 13.5 cm
Einband: Paperback

Beschreibung

Pop Science zum Thema Ernährung - ein wissenschaftlicher Streifzug durch das GemüsefachDer Pflanzen-Biologe und Science Slammer David Spencer lädt uns mit seinem Sachbuch dazu ein, gemeinsam die wunderbare Welt der Pflanzen zu entdecken und die faszinierenden und vielfältigen Seiten von unserem alltäglichen Obst und Gemüse kennenzulernen.  - Was hat das Obst und Gemüse in unserem Kühlschrank mit moderner Pflanzen-Biologie zu tun?  Warum ist die TomatenZucht auf dem Balkon ein Ringen gegen die Natur?  Weshalb müssen auch Pflanzen geimpft werden?  Sind PflanzenZucht und GenTechnik wirklich unnatürlich? Und wie kann uns die PflanzenForschung dabei helfen, nachhaltiger zu leben? Der Autor David Spencer ist sich sicher: Wenn wir das Hightech-Wissen aus der Forschung und moderne Methoden zur Züchtung mit Öko-Landbau kombinieren, können wir zu einer grünen Landwirtschaft und klimafreundlicher Ernährung gelangen. Dafür ist es auch nötig, einen Blick auf die landwirtschaftliche Produktion und die Züchtung unserer krautigen Freunde sowie auf die Zusammensetzung unserer Speisekarte zu werfen. Dieses Buch ist mehr als eine nerdige Sammlung von Funfacts: Es erzählt erstaunliche und verrückte Geschichten aus der wunderbaren Welt der Pflanzen-Forschung. Wir erfahren viel Wissenswertes und Lustiges über die Herkunft und Produktion unserer pflanzlichen Lebensmittel. Ein gefundenes Fressen für Vegetarier*innen und Veganer*innen und für alle, die sich nachhaltig ernähren wollen!

Autorenportrait

David Spencer, geboren 1991, ist Biologe und promoviert derzeit an der RWTH Aachen über Krankheitsresistenzen in Kulturpflanzen. Als Science Slammer bringt er seinem Publikum die Themen der modernen Pflanzenforschung näher. Der Sohn einer deutschen Mutter und eines englischen Vaters ist Vorstandsmitglied der Umwelt-NGO "Öko-Progressives Netzwerk e.V." und sucht den Dialog mit der Öffentlichkeit u.a. über seinen Podcast "Krautnah", der vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird.

Schlagzeile

'Pflanzen sind Superheldinnen, die das Potenzial haben, die Welt zu retten!'