0

Pater Rupert Mayer

Mann des Widerstandes, CD-ROM

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783429027827
Sprache: Deutsch
Format (T/L/B): 1 x 12.5 x 14.2 cm
Einband: Jewelcase (für CD/CD-ROM/DVD)

Beschreibung

Die CD porträtiert den Jesuitenpater Ruper Mayer (1876-1945), den "Apostel Münchens", den "15. Nothelfer", den "Mann des Widerstandes". Pater Mayer kam schon früh in Konflikt mit der Nazidiktatur, da er deren antikirchliche Hetze in seinen Predigten angriff. Nach Verhaftung und jahrelanger Zwangsinternierung starb er 1945. 1987 wurde er von Papst Johannes Paul II. selig gesprochen. Der Lebens und Leidensweg dieser bedeutenden Persönlichkeit der Kirche wird mit Texten und vielen zum Teil erstmals veröffentlichten Bildern dokumentiert. Und die historischen Ereignisse, in die Pater Mayer eingebettet war, werden ausführlich dargestellt in Bild, Text und auch Ton. Systemvoraussetzungen: Betriebssystem: Windwos 98, 2000, NT oder XP; 16 MB RAM, 32 empfohlen, Windows-kompatible Grafikkarte; Soundkarte (nur wenn Audiodateien aufgerufen werden sollen, die Audiodateien sind jedoch fast alle auch als Textdateien auf der CD vorhanden). Monitor mit mind. 16 Bit Farbtiefe

Autorenportrait

Rita Haub, geb. 1955. Studium Geschichte, Musikgeschichte und Mittellatein. 13 Jahre Mitarbeiterin der Bayer. Akademie der Wissenschaften und im Haus der Bayer. Geschichte, 8 Jahre Leiterin des Archivs der Süddeutschen Jesuiten. Historische Öffentlichkeitsarbeit als Leiterin des "Referats Geschichte & Medien" der Deutschen Provinz der Jesuiten.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Religion/Theologie/Christentum"

Alle Artikel anzeigen