0
16,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783446242999
Sprache: Deutsch
Umfang: 22 S., mit zahlreichen farbigen Abbildungen
Format (T/L/B): 1.5 x 34 x 26 cm
Lesealter: 3-99 J.
Einband: Pappeinband

Beschreibung

Wer ist in der Wüste zu Hause? Wie sieht es am Nordpol aus? Welche Tiere leben am Grund des Meeres? Schon kleine Kinder interessieren sich für die große weite Welt in ihrer ganzen Vielfalt. Mit diesem Papp-Bilderbuch von Ole Könnecke lernen sie die richtigen Wörter dazu. Es lenkt den Blick auf die typischen Landschaften unserer Erde mit ihren natürlichen Besonderheiten, ihren Pflanzen und Tieren und zeigt, wie Menschen in ganz anderen Umgebungen leben. In den zugleich präzise und liebevoll gezeichneten Bildern stecken kleine Geschichten, die zum Erzählen und Weiterfragen anregen.

Autorenportrait

Ole Könnecke, 1961 geboren, wuchs in Schweden auf und lebt in Hamburg. Seit 1990 hat er über 30 Bücher gestaltet, für die er mehrfach mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet wurde. Bei Hanser erschienen u.a. das erfolgreiche Bilderbuch Wie ich Papa die Angst vor Fremden nahm (Text: Rafik Schami), die Anton-Bücher, Das große Buch der Bilder und Wörter (2010), Das große Bilderbuch der ganzen Welt (2014), Elvis und der Mann mit dem roten Mantel (2016), Sport ist herrlich! (2017), Desperado (2019) und Dulcinea im Zauberwald (2021). 2022 folgen das Bilderbuch Hört sich gut an - 50 Musikinstrumente und wie sie klingen (mit Tonbeispielen von Hans Könnecke) sowie das Kinderbuch Max - Memoiren eines Schulanfängers (Text: Jan Weiler).

Leseprobe

Leseprobe

Weitere Artikel aus der Kategorie "Kinder- und Jugendbücher/Bilderbücher/Pappbilderbücher, Fühlbilderbücher"

Alle Artikel anzeigen