0

Absturz in den Anden

Henri Guillaumet und die Pioniere der Luftpost

Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783451709920
Sprache: Deutsch
Umfang: 176 S.
Format (T/L/B): 2.1 x 21 x 14.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2010
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

"Santiago de Chile an Mendoza. Freitag, 13. Juni 1930, 8.00 Uhr. StOP. Henri Guillaumet gerade mit Post gestartet. STOP. Schlechtes Wetter über den Anden. STOP." Henri Guillauemt ist Pilot der französischen Luftfrachtgesellschaft auf der Strecke Chile - Argentinien. Am 13 Juni 1930 jedoch erreicht er Mendoza nicht: Ein Sturm über den Kordilleren zwingt ihn, hoch in den Bergen notzulanden. Seine Freunde Saint-Exupéry und Mermoz suchen den Vermissten eine Woche lang, überfliegen die weiße Weite der Anden. Vergebens! Doch Guillaumet selbst, gefangen im ewigen Eis der Gletscher, gibt nicht auf. Als er erkennen muss, dass ihn der sichere Tod erwartet, beginnt er mit nichts als seiner ledernen Fliegerkluft, einem Gaskocher und einer Ration Notproviant den Abstieg ins argentinische Tiefland.

Weitere Artikel aus der Kategorie "Kinder- und Jugendbücher/Jugendbücher ab 12 Jahre"

Alle Artikel anzeigen