0
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783642015991
Sprache: Deutsch
Umfang: 400 S., 200 s/w Illustr.
Auflage: 1. Auflage 2023
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

InhaltsangabeTeil I: Eigenschaften und Anwendungen von Nanomaterialien und Nanopartikeln - - Mechanische Eigenschaften.- Halbleiter und optische Eigenschaften.- Magnetische Eigenschaften.- Elektrische Eigenschaften.- Chemische Eigenschaften.- Highlights. - Teil II: Eigenschaften und Anwendungen von Quanten- und Nanoobjekten sowie nanoskaligen Strukturen - Teil III: Festkörperphysik II / Nanophysik III): Eigenschaften und Anwendungen von dünnen Schichten und Nanotechnologie: Herstellung von Nanostrukturen und Lithographie Nanostrukturphysik - Vertiefung: Charakterisierung von Nanostrukturen und dünnen Schichten.

Autorenportrait

Die Forschungsgebiete von Simone Herth zeichnen sich trotz ihrer jungen akademischen Laufbahn durch eine sehr große Vielfalt aus. Während ihrer Diplomarbeit beschäftigte sie sich mit der Herstellung und Charakterisierung von dünnen Schichten, in ihrer Promotion mit nanokristallinen Materialien und während ihres Postdoc-Aufenthalts in den USA schließlich mit der Herstellung und Modifizierung von Nanopartikeln und Carbon Nanotubes. Diese Erfahrung setzt sie zur Zeit während ihrer Habiltation für Anwendungen in der Nanobiotechnologie ein. Während ihrer Ausbildungen arbeitete sie an führenden Instituten, wie dem Institut für Nanotechnologie und dem Center of Functional Nanostructures in Karlsruhe sowie dem Rensselaer Nanotechnology Center des Rensselaer Polytechnic Insititute in Troy, NY, USA. Alexander Weddemann studierte Mathematik und Physik an der Universität Bielefeld. Im Rahmen der physikalischen Arbeit beschäftigte er sich dabei mit der theoretischen Untersuchung von magnetischen Partikeln in Mikrofluidiksystemen und deren Modellierung mit Hilfe von finiten Elementen. Die Eigenschaften dieser numerischen Methode hat er in einer weiteren Diplomarbeit in der Mathematik, bei der der Schwerpunkt auf ALE-basierten Verfahren lag, genauer kennengelernt. Zur Zeit promoviert er ebenfalls an der Universität Bielefeld im Bereich Modellierung von magnetischen Partikeln und ihrer Wechselwirkung mit ferromagnetischen Systemen.

Inhalt

Teil I: Eigenschaften und Anwendungen von Nanomaterialien und Nanopartikeln - - Mechanische Eigenschaften.- Halbleiter und optische Eigenschaften.- Magnetische Eigenschaften.- Elektrische Eigenschaften.- Chemische Eigenschaften.- Highlights. - Teil II: Eigenschaften und Anwendungen von Quanten- und Nanoobjekten sowie nanoskaligen Strukturen - Teil III: Festkörperphysik II / Nanophysik III): Eigenschaften und Anwendungen von dünnen Schichten und Nanotechnologie: Herstellung von Nanostrukturen und Lithographie Nanostrukturphysik - Vertiefung: Charakterisierung von Nanostrukturen und dünnen Schichten.

Weitere Artikel vom Autor "Herth, Simone/Reiss, Günter/Weddemann, Alexander"

Alle Artikel anzeigen