0

Sexualmedizin für die Praxis

Sexualberatung und Kurzinterventionen bei sexuellen Störungen, Inkl. SN Flashcards Learn-App

59,99 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783662625118
Sprache: Deutsch
Umfang: XV, 413 S., 10 s/w Illustr., 39 farbige Illustr.,
Format (T/L/B): 2.2 x 24 x 16.8 cm
Auflage: 1. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Das Buch vermittelt klinisch tätigen Ärzten verschiedener Fachbereiche das nötige Praxiswissen und die Fertigkeiten, die dazu befähigen:· Sexuelle Störungen zu erkennen und diagnostisch zu erfassen, inkl. der dazu notwendigen Gesprächsführungskompetenzen· Eine Sexualanamnese durchzuführen· Patienten mit sexuellen Störungen fachgerecht zu beraten· Patienten mit sexuellen Störungen unter systematischer Nutzung der Arzt-Patient-Beziehung und mit Fokus auf der Paardimension sexualmedizinisch zu behandeln und sexualtherapeutische Kurzinterventionen durchzuführen.Das Vorgehen der Gesprächsführung, Beratung und Behandlung beruht auf dem Hannover-Ansatz der Sexualtherapie. Er bietet einen allgemeinen, störungsübergreifenden Rahmen von beratenden und therapeutischen Fertigkeiten und Werkzeugen, die bei allen Patienten mit Sexualstörungen angewendet werden können. Darüber hinaus erhält der Leser die notwendigen spezifischen Kenntnisse über die verschiedenen Sexualstörungen inklusive der für diese verfügbaren aktuellen sexualmedizinischen und sexualtherapeutischen Behandlungsoptionen.Auch ärztliche und psychologische Psychotherapeuten sowie andere Berufsgruppen, die mit sexuellen Problemen konfrontierten Klienten arbeiten, finden in diesem Praxisleitfaden vieles für die tägliche Beratungspraxis. Das Buch deckt die Inhalte der Zusatzweiterbildung "Sexualmedizin" der Bundesärztekammer sowie des Diploms "Sexualmedizin" der Österreichischen Ärztekammer ab und vermittelt die dort festgelegten Kenntnisse und Fertigkeiten. Für die Prüfungsvorbereitung stehen dem Leser zahlreiche Flashcards zur Verfügung.

Autorenportrait

Prof. Dr. Dipl.-Psych. Uwe Hartmann, Professor für Klinische Psychologie und Sexualwissenschaftler; langjähriger Leiter des Bereichs Klinische Psychologie und Sexualmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH), an der er heute noch als Senior Consultant und Supervisor tätig ist. Er ist wissenschaftlicher Leiter des Sexualmedizinischen Kompetenzzentrums Hannover. Seit vielen Jahren liegt sein Forschungs- und Therapieschwerpunkt im Bereich der menschlichen Sexualität und ihrer Störungen. Neben zahlreichen Publikationen und Vorträgen zu sexualwissenschaftlichen Themen war er Mitgründer verschiedener Initiativen zur Verbesserung der Patientenversorgung und Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Sexualmedizin, Sexualtherapie und Sexualwissenschaft (DGSMTW). Prof. Dr. med. Tillmann Krüger, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie und für Neurologie, Leiter der Klinischen Psychologie und Sexualmedizin, Medizinische Hochschule Hannover Dr. med. Viola Kürbitz, Fachärztin für Urologie mit Zusatzbezeichnung Sexualmedizin, Sexualmedizinisches Kompetenzzentrum Hannover Dr. med. Christian Neuhof, Facharzt für Innere Medizin mit den Zusatzbezeichnungen Psychotherapie und Sexualmedizin, Sexualmedizinisches Kompetenzzentrum Hannover