0
17,99 €
(inkl. MwSt.)
Download
E-Book Download
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783711051394
Sprache: Deutsch
Umfang: 248 S., 1.09 MB
Auflage: 1. Auflage 2015
E-Book
Format: EPUB
DRM: Digitales Wasserzeichen

Beschreibung

An seelischen Verletzungen wachsen: So können Sie Kränkungen überwinden!Kränkungen machen krank. Verletzte Gefühle und emotionale Übergriffe können unsere Selbstachtung nachhaltig erschüttern. Sie zerstören uns selbst und unsere Beziehungen zu anderen. Häufig sind sie der Hauptauslöser für psychische Probleme wie Sucht, Depressionen oder Angststörungen. Doch niemand bleibt im Leben von Demütigungen und Beleidigungen verschont. Der renommierte Psychologe Dr. Reinhard Haller klärt über das Wesen der Kränkung und ihre Wirkungsmechanismen auf. Er gibt konkrete Tipps, wie wir eigene seelische Verletzungen verarbeiten können, und zeigt, wie wir zu einem achtsamen und empathischen Umgang mit unseren Mitmenschen gelangen.- Der wunde Punkt: Was trifft uns und wie können wir unsere Persönlichkeit stärken?- Enttäuschung, Ablehnung, Mobbing: wie seelische Verletzungen zu psychischen Erkrankungen führen- Der richtige Umgang mit negativen Gefühlen: so können wir Kränkungen überwinden- Vom gefragten Kriminalpsychiater und Gerichtsgutachter Prof. Dr. Reinhard Haller- Mit bewegenden Fallbeispielen aus der (Kriminal-)GeschichteAm Anfang stand die Kränkung Das Zerstörungspotenzial psychischer GewaltDie spektakulärsten Auswirkungen von Kränkungen zeigen sich in der Kriminalgeschichte: Kaum ein Mörder, Terrorist oder Attentäter, dessen Motive nicht in vorangegangener Demütigung, beispielsweise als Mobbing-Opfer, zu finden sind. Wie seelische Verletzungen und ein daraus resultierendes geringes Selbstwertgefühl zu einem Amoklauf führen können, zeigt die Fernsehserie, die auf Basis dieses Sachbuchs entstand: "Am Anschlag. Die Macht der Kränkung" (Ö/D 2021). Der Arzt und Psychotherapeut Reinhard Haller erklärt anschaulich, wie sehr Kränkungen unsere Selbstachtung angreifen können. Doch mit seinen erprobten Tipps gelingt es, an seelischen Verletzungen nicht nur zu wachsen, sondern auch die eigene Persönlichkeit zu stärken!

Autorenportrait

Reinhard Haller ist Psychiater und Psychotherapeut. Der Vorarlberger ist gefragter Experte und forensischer Gutachter. In dieser Rolle begegnete er einigen der bekanntesten Schwerverbrechern wie dem mehrfachen Prostituiertenmörder Jack Unterweger und dem Bombenleger Franz Fuchs. Der ehemalige langjährige Leiter der Klinik Maria Ebene liebt das Wandern und die Berge.

Informationen zu E-Books

Alle hier erworbenen E-Books können Sie in Ihrem Kundenkonto in die kostenlose PocketBook Cloud laden. Dadurch haben Sie den Vorteil, dass Sie von Ihrem PocketBook E-Reader, Ihrem Smartphone, Tablet und PC jederzeit auf Ihre gekauften und bereits vorhandenen E-Books Zugriff haben.

Um die PocketBook Cloud zu aktivieren, loggen Sie sich bitte in Ihrem Kundenkonto ein und gehen dort in den Bereich „E-Books“. Setzen Sie hier einen Haken bei „Neue E-Book-Käufe automatisch zu meiner Cloud hinzufügen.“. Dadurch wird ein PocketBook Cloud Konto für Sie angelegt. Die Zugangsdaten sind dabei dieselben wie die Ihres Kundenkontos in diesem Webshop.

Weitere Informationen zur PocketBook Cloud finden Sie unter www.meinpocketbook.de.

Allgemeine E-Book-Informationen

E-Books in diesem Webshop können in den Dateiformaten EPUB und PDF vorliegen und können ggf. mit einem Kopierschutz versehen sein. Sie finden die entsprechenden Informationen in der Detailansicht des jeweiligen Titels.

E-Books ohne Kopierschutz oder mit einem digitalen Wasserzeichen können Sie problemlos auf Ihr Gerät übertragen. Sie müssen lediglich die Kompatibilität mit Ihrem Gerät prüfen.

Um E-Books, die mit Adobe DRM geschützt sind, auf Ihr Lesegerät zu übertragen, benötigen Sie zusätzlich eine Adobe ID und die kostenlose Software Adobe® Digital Editions, wo Sie Ihre Adobe ID hinterlegen müssen. Beim Herunterladen eines mit Adobe DRM geschützten E-Books erhalten Sie zunächst eine .acsm-Datei, die Sie in Adobe® Digital Editions öffnen müssen. Durch diesen Prozess wird das E-Book mit Ihrer Adobe-ID verknüpft und in Adobe® Digital Editions geöffnet.