0

Zieleinlauf

Mein Leben für den Biathlon

Auch erhältlich als:
22,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783742319289
Sprache: Deutsch
Umfang: 304 S.
Format (T/L/B): 2.5 x 22 x 14.5 cm
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

Simon Schempp war lange Zeit die Nummer eins der deutschen Biathleten. In einem packenden Finish wurde er 2017 in Hochfilzen Weltmeister im Massenstart. Hinzu kamen drei weitere Weltmeistertitel mit der Staffel, deren nervenstarker Schlussläufer er über Jahre hinweg war. Neben weiteren großen Erfolgen prägten aber auch Rückschläge und Verletzungen seine Karriere. Nun gewährt Schempp ganz persönliche Einblicke hinter die Kulissen des Biathlonzirkus. Er erzählt von packenden Rennen, vom gegenseitigen Respekt unter sportlichen Rivalen, von Vorbildern, vom oft entbehrungsreichen Alltag der Athleten und davon, wie er mit dem immensen Druck am Schießstand umgegangen ist. Seine Autobiografie ist das authentische und sympathische Zeugnis eines Spitzensportlers und ein Fest für alle, die seine Faszination für die spannendste Wintersportart der Welt teilen.

Autorenportrait

Simon Schempp, 1988 in Mutlangen geboren, ist einer der prägendsten Biathleten der vergangenen Jahre. 2017 wurde er Weltmeister im Massenstart. Er holte 18 Weltcupsiege (12 Einzelsiege, 6 Siege mit der Staffel) und gewann die Silbermedaille im Massenstart bei den Olympischen Spielen 2018. Im Januar 2021 beendete er nach vielen gesundheitlichen Rückschlägen seine erfolgreiche Karriere. Simon Schempp lebt im oberbayerischen Ruhpolding.

Weitere Artikel vom Autor "Schempp, Simon"

Alle Artikel anzeigen