0

Sisi - Kaiserin wider Willen

Roman, Außergewöhnliche Frauen zwischen Aufbruch und Liebe 8

Auch erhältlich als:
12,99 €
(inkl. MwSt.)
Noch nicht lieferbar
In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783746638607
Sprache: Deutsch
Umfang: 587 S.
Einband: Englische Broschur

Beschreibung

Der Roman über Sisi: Rebellin ihrer Zeit und große Liebende. Österreich, 1853: Ohne darauf vorbereitet zu sein, wird die junge bayerische Prinzessin Sisi Kaiserin am Hof der mächtigen Habsburger, dem Zentrum der politischen Intrige und feudalen Ränkespiele. Die Ehe mit Kaiser Franz Joseph wird aus Liebe geschlossen, und es gelingt der freien, naturverbundenen Frau, die Zuneigung ihres Volkes zu gewinnen. Doch schon bald muss Sisi sich fragen, wie sie die Rolle der Monarchin erfüllen kann, ohne sich selbst zu verlieren - und ohne die Liebe zu Franz Joseph aufs Spiel zu setzen. Ein hervorragend recherchierter Roman voll spannender Details und vielschichtiger, authentischer Figuren über die faszinierende, viel geliebte 'Elfenkönigin'. Eine epische Geschichte über Macht, Liebe und eine der spannendsten Epochen der Geschichte Europas

Autorenportrait

Gabriele Weber-Jaric lebt als Autorin und Übersetzerin in Berlin. Sie übertrug u. a. Mary Morris, Mary Basson, Kristin Hannah und Imogen Kealey ins Deutsche.