0

Die höchsten aller Güter

Das Wahre, Schöne und Gute in der Literatur

12,90 €
(inkl. MwSt.)

Noch nicht lieferbar

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783825153052
Sprache: Deutsch
Umfang: 128 S.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

'Schöne Welt, wo bist du?' Kaum etwas ist in unserer Zeit so bedroht wie die Wahrheit. Viele Menschen fragen sich, wem man überhaupt noch glauben kann. Die Fragen 'Was ist Wahrheit?' und 'Was ist Schönheit?' sind unverändert von großer Bedeutung - auch in der aktuellen Literatur, wie man an Sally Rooneys neuestem Roman >Schöne Welt, wo bist du?< erkennt, für dessen Titel sie ein Zitat aus Schillers Gedicht 'Die Götter Griechenlands' heranzog. Olaf Daeckes Sammlung enthält eine Vielzahl lesenswerter und wichtiger Texte zu diesem zeitlos aktuellen Themenkreis.

Autorenportrait

Olaf Daecke, geboren 1940 in Darmstadt, erlernte den Beruf des Schreiners und studierte später Innenarchitektur. Er war lange Jahre in verschiedenen Architekturbüros tätig, bis er sich schließlich zum Waldorflehrer ausbilden ließ und als Werklehrer an der Rudolf Steiner Schule in Nürtingen arbeitete. Neben seiner beruflichen Tätigkeit gilt seine Leidenschaft der Literatur - und hier nicht zuletzt der Lyrik. Olaf Daecke lebt in Wolfschlugen bei Stuttgart.