0

Energiegeographie

Konzepte und Herausforderungen

40,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783825253202
Sprache: Deutsch
Umfang: 416 S., 60 s/w Illustr., 20 farbige Illustr., 10 T
Format (T/L/B): 2.5 x 24 x 17.2 cm
Auflage: 1. Auflage 2021
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

In Zeiten des Klimawandels ist der Umbau der Energiesysteme eine der größten Herausforderungen - und gleichzeitig ein wichtiges Feld geographischer Forschung und Lehre. Mit welchen Konzepten und Methoden lassen sich der Wandel und die Gestaltung von Energiesystemen verstehen? Welche Wechselwirkungen mit wirtschaftlichen, sozialen und räumlichen Strukturen bestehen? Inwieweit unterscheidet sich die Beschaffenheit von Energiesystemen und deren Wandel in Europa und darüber hinaus? Dieses Buch stellt in Beiträgen renommierter Fachautoren Konzepte, Beispiele und Problemkomplexe der Energiegeographie dar. Es bietet damit eine übersichtliche Einführung für die Lehre in der Humangeographie und verwandten Disziplinen.

Autorenportrait

Prof. Dr. Sören Becker ist Qualifikationsprofessor für Humangeographie mit Schwerpunkt nachhaltige Transformationsforschung an der Philipps-Universität Marburg. Dort forscht und lehrt er zu Nachhaltigkeitstransitionen, Klimapolitik und dem Wandel von Infrastrukturen.