Dolomiten (kartoniertes Buch)

Reisen mit Insider-Tipps. Inklusive kostenloser Touren-App & Update-Service, MARCO POLO Reiseführer
ISBN/EAN: 9783829729390
Sprache: Deutsch
Umfang: 136 S., 77 Illustr.
Format (T/L/B): 1.3 x 19.2 x 10.9 cm
Auflage: 10. Auflage 2018
Einband: kartoniertes Buch
Auch erhältlich als
12,99 €
(inkl. MwSt.)
Nachfragen
In den Warenkorb
Kompakte Informationen, Insider-Tipps, Erlebnistouren und digitale Extras: Entdecken Sie mit MARCO POLO die Dolomiten  vom Ortlermassiv im Westen bis zu den Sextner Dolomiten im Osten - mit dem MARCO POLO Reiseführer kommen Sie sofort in den Dolomiten an. Erfahren Sie, welche Highlights Sie neben der Gletschermumie "Ötzi" in Bozen und der traumhaften Naturkulisse der Seiser Alm nicht verpassen dürfen, in welcher Stadt Sie ein ganz besonderes "Italien-Gefühl" erwartet und warum Sie unbedingt das höchste Museum Europas, das Museo della Grande Guerra, besuchen sollten. Die Insider-Tipps des Autors lassen Sie die Dolomiten individuell und authentisch erleben und mit den Low-Budget-Tipps sparen Sie bares Geld. Erkunden Sie die Dolomiten in all seinen Facetten mit den maßgeschneiderten MARCO POLO Erlebnistouren. Das speziell dafür entwickelte Design sorgt - schon beim Lesen und umso mehr vor Ort - für größtmögliche Orientierung. Die kostenlose Touren-App führt Sie digital (und ohne Roaminggebühren) auf den besonderen Wegen der Erlebnistouren.
Und der Online-Update-Service mit aktuellen Veranstaltungen (Ausstellungen, Konzerten, Festivals, Sportevents...) für die nächsten 6 Monate, brandaktuellen Informationen zu den Printinhalten und zusätzlichen Insider-Tipps hält Sie immer auf dem neuesten Stand. In jedem Band gibt es einen übersichtlichen Reiseatlas und eine herausnehmbare Faltkarte - in beide sind natürlich die Erlebnistouren eingetragen.
Die Vielfalt der Dolomitenregion fasziniert Oswald Stimpfl von jeher: die Freizeitmöglichkeiten, die die Natur bietet, der kulinarische Variantenreichtum und das Zusammenleben der drei Sprachgruppen, das zu außergewöhnlicher kultureller Vielfalt führt. Der gebürtige Südtiroler deutscher Muttersprache erkundet in seiner Freizeit am liebsten Land und Leute, wobei er gern auch einen Blick in Kochtöpfe wirft.