0
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783850228794
Sprache: Deutsch
Umfang: 240 S.
Format (T/L/B): 1.7 x 21.5 x 13.5 cm
Auflage: 1. Auflage 2011
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Bertwin, der wegen seiner schiefen Nase im Alltag oft gehänselt wird, öffnet eines Tages die Pforte zum Tal der roten Spinne. Als Beschützerin des Dorfes wurde sie von einem unbekannten Jungen gestohlen, der sie für das Böse einsetzt und das gesamte Tal zerstören will. Eine Prophezeiung sagt voraus, dass nur noch Bertwin und der griesgrämige Dorfjunge Fredrik das Tal retten können.Eine spannende und abenteuerliche Geschichte über das Anderssein und den Wert von wahrer Freundschaft.

Autorenportrait

Andere Wege gehen, Neues ausprobieren, konkrete Projekte verwirklichen - das sind Schlagworte, die den Autor Hannes Hörndler, geb. 1982, kennzeichnen.Seinen Berufseinstieg hatte er in einem Jugendzentrum, wo er drei Jahre als Sozialarbeiter tätig und für den Ausbau der Jugendzeitschrift 'Das Helmut' verantwortlich war.Danach gründete der Allhartsberger eine Tennis- und Koordinationsschule mit dem Ziel, Kindern Spaß an der Bewegung zu vermitteln. Im Jahr 2006 erreichte er gemeinsam mit einem Jugendfreund den Guiness-Weltrekord im Dauertennis. Eine lange Weltreise brachte ihm Kontakte zu vielen Menschen in aller Welt und deren unterschiedlichen Lebensweisen.2009 veröffentlichte er sein erstes Jugendbuch 'Im Tal der roten Spinnea¿? im novum pro Verlag.