0
12,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783865024046
Sprache: Deutsch
Umfang: 104 S., komplett illustriert
Format (T/L/B): 1.5 x 26 x 21 cm
Auflage: 1. Auflage 2018
Lesealter: 8-99 J.
Einband: gebundenes Buch

Beschreibung

JOSEPHINE BAKER - DIE BIOGRAFIE FÜR KINDER Die kleine Josephine liebte das Singen und das Tanzen. Mit den Straßenkindern der Slums posierte sie auf Holzkisten und bereits mit 13 Jahren reiste sie durch die ganze Welt. Josephine avancierte zur berühmtesten schwarzen Sängerin und mit ihrem modernen Tanz katapultierte sie sich in die Herzen des Publikums. Starke moderne Frauen, die wie Josephine mit knappen Röcken und kurzen Haaren zu Jazz-Songs den Shimmy, den Charleston und andere exotische Rhythmen auf die Bühnen brachten, wurden in den zwanziger Jahren als "Flapper" bekannt. In Paris entdeckte Josephine, dass sie nicht mehr nur die "schwarze Frau" war, sondern wie die Flapper einen neuen Trend geschaffen hatte. Obwohl sie in Frankreich lebte, unterstützte sie die amerikanische Bürgerrechtsbewegung. Sie kämpfte gegen Apartheit und Rassismus, adoptierte zwölf Waisenkinder verschiedener Herkunft und nannte sie ihre "Regenbogenfamilie". Hinter den Kulissen betätigte sich die Tänzerin auch als Spionin - und machte sogar einen Pilotenschein. Sie schrieb Agentenbriefe mit unsichtbarer Tinte und kämpfte für die Gleichstellung aller Menschen. Sie steppte und wippte im Bananenrock für eine Welt, in der keiner mehr aufgrund seiner Hautfarbe diskriminiert wird.  KinderBiographie über das Leben einer starken Frau und großen Künstlerin Rassismus und Apartheit wunderbar einfühlsam erklärt Eine berührende Geschichte, die in die Roaring Twenties entführt Spannende Story rund um Charleston, Shimmy und den Leoparden Chiquita  Mit tollen Illustrationen des mehrfach prämierten Illustrators EINE ECHTE KINDERBUCHEMPFEHLUNG Auch Leser, die Josephine Baker nicht so gut kennen, treffen hier auf eine mitreißende Biografie, die fantasievoll geschrieben und ästhetisch gelungen ist und die in Josephines Leben einführt. Sie eignet sich sehr gut als Vorlese-Bilderbuch für Kinder ab sechs Jahren. Das Kinderbuch belegt, was für ein großartiges Vorbild Josephine Baker besonders für junge Mädchen ist. Die Autorin wurde 2015 mit der "Robert F. Sibert Honor Book Medal" für den Text der englischen Originalfassung ausgezeichnet, da er die Erfolgsgeschichte Josephines wirklich lebendig werden lässt. Er zeigt, was Armut bedeutet und wie wichtig Inspiration und Lebensmut sind.   KLEINE TANZGESCHICHTE FÜR JUNGE LESER Der Illustrator, Christian Robinson, erinnerte sich an das erste Mal, als er Illustrationen von Josephine sah, wie sie in ihrem Bananenrock tanzte. Er wurde damals, im Alter von 13 Jahren, davon inspiriert. Später war Robinson immer noch von Josephines Leben fasziniert, was man in seinen Illustrationen in diesem Band nachspüren kann. 'Josephine' gehört in jedes Bücherregal!

Autorenportrait

PATRICIA HRUBY POWELL, geb. in Illinois, Tänzerin, Kinderbuchautorin und Bibliothekarin, war mit ihrer Tanzkompanie in Europa und Amerika unterwegs. Als Geschichtenerzählerin in Schulen entdeckte sie, dass Josephine ein Vorbild für Kinder ist. 2015 erhielt sie für dieses Buch die "Robert F. Sibert Informational Book Medal / Honor".

Andere Kunden kauften auch