0

2052 - Der neue Bericht an den Club of Rome

Eine globale Prognose für die nächsten 40 Jahre

28,00 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783865816658
Sprache: Deutsch
Umfang: 440 S.
Format (T/L/B): 2.6 x 23.3 x 14 cm
Auflage: 2. Auflage 2014
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

1972 erschütterte ein Buch den Fortschrittsglauben der Welt: der Bericht "Die Grenzen des Wachstums" an den Club of Rome. Vierzig Jahre später holt die renommierte Denkfabrik erneut zu einem großen Wurf aus. Pünktlich zum Jubiläum wiederum einen Blick in die Zukunft zu wagen, noch dazu mit einem der Autoren des legendären Reports von einst, war ein medienwirksamer Schachzug. Jorgen Randers' Szenario ist "Pflichtlektüre" (WeltTrends) und eine "Herausforderung und Inspiration für alle, denen die Zukunft unseres Planeten wirklich am Herzen liegt" (Gro Harlem Brundtland).

Autorenportrait

Jorgen Randers war Co-Autor des Reports "Die Grenzen des Wachstums" (1972). Von 1994 bis 1999 war er Generaldirektor des World Wildlife Fund; heute ist er Dozent für Klima- und Zukunftsfragen an der renommierten norwegischen Business School in Oslo. Der Club of Rome ist ein Zusammenschluss von Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft, Kultur und Wirtschaft. Sein Ziel ist es, sich für eine lebenswerte und nachhaltige Zukunft der Menschheit einzusetzen.

Leseprobe

Leseprobe
Leseprobe

Inhalt

Inhaltsverzeichnis