0

Königsberg - Kaliningrader Gebiet

Mit Bernsteinküste, Kurischer Nehrung, Samland und Memelland, Trescher-Reiseführer

Auch erhältlich als:
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783897944916
Sprache: Deutsch
Umfang: 448 S., 238 Fotos, 43 Karten, 37 Abb.
Auflage: 4. Auflage 2022
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

- Alle Regionen des Kaliningrader Gebiets auf 504 Seiten Fundierte Hintergrundinformationen Umfassende reisepraktische Tipps ExtraKapitel zum litauischen Memelland und zur Strecke BerlinKaliningrad Im Kaliningrader Gebiet treffen russische Gegenwart und deutsche Vergangenheit aufeinander. Neben der Stadt Kaliningrad, dem ehemaligen Königsberg, lohnen vor allem die umgebenden Landschaften einen Besuch: die Rominter Heide, das Große Moosbruch und die Memelniederung, die Kurische Nehrung und die traditionsreichen Seebäder wie Svetlogorsk (Rauschen), Zelenogradsk (Cranz) und Baltijsk (Pillau). Der Reiseführer stellt alle Sehenswürdigkeiten kenntnisreich vor. Umfangreiche reisepraktische Hinweise und durchgängig kyrillisch-lateinisch beschriftete Karten helfen bei der Reisevorbereitung und der schnellen Orientierung vor Ort. >>> Weitere Reiseführer zu Russland und Osteuropa finden Sie auf der Website des Trescher Verlags.

Autorenportrait

Gunnar Strunz, geboren 1961, ist promovierter Geologe und seit vielen Jahren als Autor tätig. Er leitet Studienreisen ins Baltikum, ins Kaliningrader Gebiet, nach Polen, Tschechien, die Slowakei und nach Österreich. Im Trescher Verlag erschienen von ihm die Reiseführer >Königsberg-Kaliningrader GebietBratislavaBurgenlandKärntenNiederösterreichSteiermarkSüdtirolTirolVorarlbergOberösterreichKönigsberg-KaliningradReise durch Ostpreußen< und Bücher über Danzig und den Bayerischen Wald sowie über die Burgen des Deutschen Ordens. Für den Bergverlag Rother verfasste er Wanderführer zu Masuren, den Böhmerwald und die Uckermark.