0

App geht's - Apps für iPad, iPhone und iPod touch rund um die Uhr

Apps für iPad, iPhone und iPod touch rund um die Uhr

12,95 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 1 - 2 Wochen

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783940285263
Sprache: Deutsch
Umfang: 256 S., ca. 400 vierfarb. Abb.
Format (T/L/B): 1.1 x 17.5 x 12 cm
Auflage: 1. Auflage 2010
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

App geht's - Apps für iPad, iPhone und iPod touch rund um die Uhr Im App Store gibt es mittlerweile über 300 000 Apps. Wie soll man sich da entscheiden? Dieses Buch zeigt am Beispiel einer vierköpfigen Familie eine Auswahl sinnvoller und nützlicher Apps rund um die Uhr. Wolfgang, seine Frau Alexandra und die beiden Kinder Thomas und Laura begleiten Sie 24 Stunden lang mit sinnvollen Apps für das iPhone, iPad und den iPod touch durch ihren Alltag Business: ob Telebanking, Fahrpläne, Weinvorschläge oder Smalltalk für jeden Anlass im Geschäftsalltag gibt es eine App, die Sie dabei unterstützen kann, erfolgreich zu sein. Bildung/Sport: Brauchen Sie einen Fitnesstrainer, der zu Ihnen nach Hause kommt? Oder einen Sprachlehrer? All das und noch viel mehr finden Sie in diesem Buch. Schule/Freizeit: Sinnvolle Apps zur Unterstützung des Schulunterrichts. Freizeitbeschäftigung, aber clever!

Autorenportrait

Anton Ochsenkühn: Der bekannte Trainer, Buchautor und Berater ist seit über 20 Jahren Apple-Anwender. Viele seiner Bücher sind Bestseller. Mit Fachwissen und Humor weiss er sein Publikum zu fesseln. Michael Krimmer: Er ist Journalist, Blogger und Experte für iPad, iPhone und iPod.

Leseprobe

Vorwort Die Geräte iPhone, iPad und iPod touch aus dem Hause Apple sind eine beispiellose Kategorie an technischen Geräten, die unser aller Welt in nur wenigen Jahren umgekrempelt haben. Waren es anfangs mp3 Songs, die mit dem iPod in der Gegend umhergetragen werden konnten, ist mit dem iPhone ein vollwertiger Computer in ein Telefon hineingeschlüpft. Das iPad als Tablet-Gerät hat die Minimalisierung aufs Notwendige und Nützliche linear fortgeführt. Und doch gibt es eine Komponente, die für den unglaublichen Siegeszug dieser Geräte maßgebend mit verantwortlich ist: der AppStore. Wir schreiben das Jahr 2010 und nach nur wenigen Jahren tummeln sich mittlerweile über 300 000 dieser sogenannten Apps in Apples Online Store. Es vergeht kein Tag, an man nicht über Radio, Fernsehen oder die Tageszeitung Tipps erhält, welches App noch installiert werden soll. Das Konzept ist perfekt: Denn es gibt für - wirklich - alles eine App. Über den iTunes-Account ist der Erwerb von Apps kinderleicht und deshalb nutzen Anwender weltweit das Angebot, laden sich Milliarden der kleinen Helferprogramme auf ihr neues Lieblingsgerät. Bei der Fülle an Angeboten nicht den Überblick zu verlieren, ist wahrlich nicht leicht. Und deshalb haben wir dieses Buch erstellt: Am Beispiel einer vierköpfigen Familie zeigen wir exemplarisch auf, dass es für wirklich jeden Anwender eine sensationelle Anzahl an nützlichen Apps gibt, die das tägliche Leben ein Stück einfacher und interessanter machen. Damit die Apps auch leicht auffindbar sind, werden diese mit ihrer eindeutigen Internet-Adresse und mit einem Datamatrix-Code versehen. Wird letzterer eingescannt mit z.B. der iPhone-Kamera bringt er sie unmittelbar auf die Seite, von der die App geladen werden kann. Und App gehts!