0

Impfungen und Autoimmunerkrankungen

Wie Impfstoffe neue Kinderkrankheiten auslösen

19,80 €
(inkl. MwSt.)

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

In den Warenkorb
Bibliografische Daten
ISBN/EAN: 9783962572112
Sprache: Deutsch
Umfang: X, 214 S.
Format (T/L/B): 1.6 x 21 x 14.9 cm
Auflage: 2. Auflage 2021
Einband: kartoniertes Buch

Beschreibung

Als praktizierender Kinderarzt stieß DR. THOMAS COWAN auf ein Paradox: Wer gegen Windpocken, Polio oder Masern geimpft wurde, klagte anschließend über chronische Beschwerden wie Hashimoto und Hautausschläge - tatsächlich hat in den USA ca. 1 von 2 Kindern eine Allergie, 1 von 11 Asthma und 1 von 36 Autismus. Patienten hingegen, die keine Impfstoffe erhalten hatten, führten ein gesünderes Leben. Dr. Cowan zeigt in seinem Buch, dass Impfungen den Körper schwächen und über eine Immunreaktion (Autoimmunität) Impfschäden entstehen. Kinderkrankheiten hingegen leisten eine wichtige Prävention und stärken unser Immunsystem und schützen so lebenslang vor Krebs, Arthritis oder Herzkrankheiten. Mit IMPFUNGEN UND AUTOIMMUNERKRANKUNGEN schafft Cowan ein radikal neues Verständnis dafür, wie Impfstoffe Krankheitsbilder verändert haben. Der Autor zahlreicher Bestseller über anthropo-sophische Medizin und Homöopathie stellt alternativ zur gängigen Impfpraxis neue Behandlungsformen vor. Sein Buch über das Impfrisiko enthält: Wegweisende Untersuchungen über Fieber als selbstregulierende KraftInformationen über die Rolle des Darms bei der Gesundheit: neueste Erkenntnisse zum Mikrobiom Ausführliche Schilderungen der erfolgreichen Genesung betroffener Kinder6-Punkte-Plan für eine heilende ErnährungErklärungen zum Zusammenhang zwischen Impfstoffen und Autismus - und warum Gegenbeweise fehlen Dieses Schlüsselwerk der Impfkritik stellt die Frage, was wir unseren Kindern wirklich antun, wenn wir sie impfen. "Ich danke Thomas Cowan für dieses Buch. Der menschliche Körper ist ein Teil der Natur, doch je mehr die moderne Gesellschaft sich von ihr entfernt, umso kränker werden wir - und den höchsten Preis bezahlen unsere Kinder. Ich empfehle dieses Buch eindringlich!" Dr. Natasha Campbell-McBride, Autorin von GAPS - Gut and Psychology Syndrome