0

Irvin D. Yalom & Marilyn Yalom: Unzertrennlich.

Dem Tod zu begegnen, sei es der eigene oder der einer uns nahestehenden Person, stellt für den Menschen sicherlich die größte Herausforderung im Leben dar. Der bekannte Psychoanalytiker und Autor Irvin D. Yalom und seine Frau Marilyn, Kulturwissenschaftlerin und Autorin, gehen in ihrem Buch Unzertrennlich den Fragen des letzten Lebensabschnittes nach.
Ausschlaggebend für das gemeinsame Schreiben war die Krebsdiagnose Marylins. Sie selbst erlebt die Fertigstellung des Buches nicht mehr, die letzten Kapitel schreibt Irvin allein. Die Bewältigung von Trauer, Angst und Verlust, die Vorbereitung und schließlich Akzeptanz des eigenen Todes und der Umgang mit Krankheit – alle großen existentiellen Themen finden Eingang in dieses Buch. Gleichzeitig lesen wir von einer außergewöhnlichen Beziehung, die stark genug war, all dies zu tragen.

Der Ton des Erzählens ist äußerst persönlich, was dem Geschriebenen eine besondere Wirkung entlockt: fast so, als seien es die Worte eines guten Freundes und einer guten Freundin, die uns an ihren letzten gemeinsamen Momenten teilhaben lassen möchten.

Lieferbar innerhalb 24 Stunden

22,00 €inkl. MwSt.
Kategorie: Psychologie