Über uns

Ich will in allem Leben... Georg Büchner Buchladen – Ihre Buchhandlung am Kollwitzplatz.         Seit 20 Jahren das kulturelle Zentrum im Prenzlauer Berg. Lassen Sie sich von unserer schönen Buchhandlung begeistern, unsere Leidenschaft sind Literatur und gute Bücher.

Georg Büchner als Namensgeber (1813-1837) steht als Gelehrter, politisch engagierter und dramatisch-ironisch dichtender Weltbürger für ein sehr ausgewähltes Sortiment in der Tradition der Aufklärung für die Literatur,

Weiterlesen

Die Naturkunden von Matthes & Seitz.

Von der Natur erzählen, das sollen die Bücher aus der Naturkunden-Reihe von Matthes & Seitz aus Berlin. Und das tun sie, auf wundervolle Art und Weise!

Weiterlesen

Berlinale 2018.

Die 68. Internationalen Filmfestspiele Berlin finden vom 15. bis 25. Februar 2018 statt.  Sie werden zum 17. Mal unter der Leitung von Dieter Kosslick stehen.

Weiterlesen

Deniz Yücel ist frei. Pressemitteilung des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.

„Deniz Yücels Mut und sein konsequentes Festhalten an seinen Werten verdienen größten Respekt“

Weiterlesen

Preis der Leipziger Buchmesse 2018.

Die Nominierten stehen fest! Der Preis der Leipziger Buchmesse wird am 15. März 2018 16:00 Uhr vergeben.

Weiterlesen

Buchtipp

Thomas Meyer: Trennt Euch!

Von nichtpassenden Beziehungen und ihrem wolhverdienten Ende

Thomas Meyers These besagt, dass vier von fünf Beziehungen nicht passen und sofort beendet werden müssten. In seinem...

Weiterlesen

Buchtipp

Gaito Gasdanow: Nächtliche Wege.

Gasdanow hat als Nachttaxifahrer im Paris der 1930er Jahre sein Geld verdient. Sein Protagonist ist auch russischer Emigrant: tagsüber studiert er und liest, nachts arbeitet er als...

Weiterlesen

Buchtipp

Castle Freeman: Auf die sanfte Tour.

„Das Sein bestimmt das Bewusstsein.“ Ausgerechnet in diesem Roman des US-amerikanischen Autors, der im nordöstlichen Bundesstaat Vermont spielt, wird diese Aussage von Karl Marx sehr...

Weiterlesen

Buchtipp

Michael Chabon: Moonglow. 

In something of a memoir Michael Chabon unfolds the life of his grandfather – within it an era is told that seems to fit here in merely one week of talking at the deathbed of the...

Weiterlesen