BUCHPREMIERE Rainer Merkel: Stadt ohne Gott. Moderation: Oliver Vogel, S. Fischer Verlag.

Eine Liebe im Schatten des Krieges

Die Berlinerin Rosie reist in den Libanon, voller Hoffnung auf ein neues Leben. Sie verliebt sich in den Syrer Daoud, aber der hat Angst vor der Liebe. Rafik, der Modemacher werden will, liebt sie beide. Und Zahra, die Soziologin, hat die Liebe schon lange aufgegeben. Die vier treffen sich in Beirut, im »Paris des Ostens«. Es ist eine Stadt am Rand der Kriege dieser Welt. Sie suchen nach einem Ort, an dem sie ihre Träume leben können, und befinden sich doch eigentlich nur auf der Flucht vor der Hoffnungslosigkeit in Syrien und den leeren Versprechungen Berlins. Sie alle beherrschen die Verhaltensweisen der Kälte nicht. Werden sie trotzdem überleben? 

Der mehrfach ausgezeichnete und 2009 für den Deutschen Buchpreis nominierte Rainer Merkel (Jg. 1962) studierte Psychologie und Kunstgeschichte. Zeitweilig arbeitete er für Cap Anamur im einzigen psychiatrischen Krankenhaus Liberias. Seinen neuen Roman „Stadt ohne Gott“ stellt er im Georg Büchner Buchladen erstmals in Berlin vor.

Moderation: Oliver Vogel, S. Fischer Verlag.

19.03.2018 - 20:00
Georg Büchner Buchladen, Wörther Straße 16
VVK 10€, AK 12€
Merkel, Rainer
Fischer, S. Verlag GmbH
ISBN/EAN: 9783103973488
21,00 €
Merkel, Rainer
FISCHER EBOOKS
ISBN/EAN: 9783104906294
18,99 €